Menü
Presse

Unternehmen

Erste Stützpfeiler der neuen EDEKA Verwaltung gesetzt

Für das künftige Verwaltungsgebäude am EDEKA Platz gehen die Bauarbeiten in eine neue Phase. Mitte Januar wurden die ersten Stützpfeiler gesetzt, die als tragende Elemente den Kern des Rohbausbilden. Sie sind wichtige Säulen für die Skelettkonstruktion, die im finalen Bauabschnitt in Trocken- und Leichtbauweise ausgebaut wird. Die wesentlichen Aushubarbeiten für das Verwaltungsgebäude wurden abgeschlossen, die Bodenplatte wurde bereits im Dezember gegossen.

22. Januar 2020 • Moers

Die ersten Stützpfeiler an der neuen EDEKA Rhein-Ruhr Verwaltung sind aufgestellt.

Fortschritte deutlich sichtbar
„In den letzten Wochen haben wir vor allem vorbereitende Maßnahmen getroffen. Jetzt beginnt die Phase, in der wir deutlich die Fortschritte des Baus sehen können und das Gebäude in die Höhe wächst“, erklärt Peter Wagener, Geschäftsführer EDEKA Rhein-Ruhr. Die nächsten Bauabschnitte werden die Erdgeschossbodenplatte und der Treppenhauskern sein. Bereits Mitte nächsten Jahres sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Mietflächen für lokale Unternehmer verfügbar
Am künftigen EDEKA Platz wird zusätzlich ein Nahversorgungszentrum gebaut. Während der Aushub für das Parkhaus fast abgeschlossen ist, beginnt dieser in Kürze für das E-Center. Auf dem Gelände mit insgesamt 125.000 Quadratmetern entstehen neben der Verwaltung ein E-Center, ein trinkgutGetränkefachmarkt und Flächen für lokale Geschäfte und Dienstleister. Zwar sind bereits erste Verträge unterzeichnet, aber noch können sich interessierte Unternehmer aus Moers und Umgebung um freie Flächen bewerben. „Uns ist wichtig, eine gute Mischung von Anbietern aus der Region als direkte Nachbarn zu gewinnen. Damit schaffen wir auch für die Anwohner in Utfort eine attraktive Adresse und Mehrwert für das gesamte Viertel“, ergänzt Peter Wagener.

Weitere Informationen zur Vermietung erhalten Interessierte unter rr-vermietung@edeka.de.

EDEKA Rhein-Ruhr betreibt im Verbund mit selbstständigen Kaufleuten in Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Regionen in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz über 700 Vollsortiment-Lebensmittelmärkte unter den Marken EDEKA und Marktkauf sowie rund 250 Getränkemärkte (mehrheitlich unter der Marke trinkgut). Der Fleischhof Rasting und die Bäckerei Büsch gehören als Produktionsbetriebe ebenfalls zu EDEKA Rhein-Ruhr. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen mit Sitz in Moers erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von rund 5 Milliarden Euro. Mit fast 50.000 Mitarbeitern gehört es zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben in der Region. Täglich vertrauen mehr als eine Millionen Kunden auf die EDEKA-Frische, auf Qualität und Sortimentsvielfalt.

Ihr Kontakt