Menü
Presse

Karriere  |  Unternehmen

Ein Jahr freie Fahrt für junge Mitarbeitende

Als Anerkennung für besondere Leistungen und zur Motivation für die Zukunft erhielten am Dienstag, 07.09.2021, auf dem Parkplatz des Ortenauer Weinkellers neun junge Mitarbeitende von EDEKA Südwest den Schlüssel für ihr eigenes Auto, das sie nun ein Jahr lang nutzen dürfen. Das Unternehmen stellt so jährlich seinen neun besten Auszubildenden sowie der besten Studentin bzw. dem besten Studenten der Dualen Hochschule einen Opel Adam zur Verfügung.

08. September 2021 • Offenburg

Rainer Huber (vordere Reihe, Mitte; Vorsitzender der Geschäftsführung EDEKA Südwest), Torsten Geiler (vordere Reihe, links; Geschäftsbereichsleiter Personal) und Vanessa Rehder (vordere Reihe, rechts; Gesamtleitung Personalentwicklung) überreichten den Auszubildenden die Schlüssel für ihre Autos. Foto: Guido Gegg

„Wir freuen uns über das Engagement unserer Azubis und wollen ihnen zeigen, dass wir gute Leistungen anerkennen und wertschätzen“, sagte Rainer Huber, Vorsitzender der Geschäftsführung EDEKA Südwest im Rahmen der Übergabe und ergänzte: „Bereits zum vierten Mal finanzieren wir unseren besten Auszubildenden bzw. Studierenden für die Dauer eines Jahres ein Auto und stellen fest, dass das viele motiviert, im nächsten Jahr noch eine Schippe drauf zu legen.“ Beworben haben sich die jungen Mitarbeitenden mit einer kreativen Vorstellung von sich und ihren Leistungen per Text/Video und ihrem Jahreszeugnis. Auch die bzw. der beste duale Studierende bekommt ein Auto; die Auswahl erfolgt im März, da die Studierenden ihre Noten etwas später erhalten.

Rund 1.000 Auszubildende

„Mein erstes eigenes Auto bringt mir ein ganzes Stück mehr Mobilität“, freut sich Jana Lehmann, eine der glücklichen Nachwuchskräfte. Aktuell absolvieren ca. 1.000 junge Menschen in über 30 unterschiedlichen Berufen und Studiengängen eine Ausbildung bzw. ein Studium bei EDEKA Südwest. Die neun Autos gingen in diesem Jahr an Philipp Reichle (Ausbildung zum Fachinformatiker in Offenburg), Enrico Martina (Ausbildung zum Frischespezialist im E center in Laufenburg), Gina-Theresa Kübler (Ausbildung zur Kauffrau im Großhandel in Balingen), Tom Wagner (Ausbildung zum Fachinformatiker in Offenburg), Jana Lehmann (Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement in Offenburg), Elif Befin Kartal (Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel im E center in Donaueschingen), Raphael Kirchherr (Ausbildung zum Verkäufer im E center in Waldshut-Tiengen), Paul Aulbach (Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel im E center in Überlingen) und Jennifer Langenbach (Ausbildung zur Fachverkäuferin im E center in Gundelfingen).

Informationen zum Ausbildungsangebot des Unternehmensverbunds gibt es im Internet unter: hier-bleib-ich.com

Verbund-Außenumsatz 2019: 9,1 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 2.850 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH