Menü
Presse

Einzelhandel  |  Karriere

EDEKA Südwest ehrt Wittlicher Marktleiter für 40 Jahre im Betrieb

Für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei EDEKA Südwest wurde jetzt Otmar Stoffel aus Wittlich geehrt. Bezirksleiter Sascha Borsch gratulierte dem Jubilar und überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Präsent als Dankeschön.

07. Oktober 2019 • Wittlich

EDEKA Südwest Wittlich Ehrung Stoffel
Bezirksleiter Sascha Borsch (l.) gratulierte Marktleiter Otmar Stoffel zum Betriebsjubiläum. Foto: Andreas Scholer

Otmar Stoffel hat während seinen 40 Jahren bei EDEKA Südwest schon mehrere Stationen hinter sich. Seine Karriere begann er zunächst mit einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Unter anderem arbeitete der heute 61-Jährige bei EDEKA Delta in Bernkastel-Kues, im EDEKA Wedico in Trier oder auch im Neukauf-Markt in Schweich. Dazwischen war er für EDEKA Südwest auch als Einkäufer im Bereich Non-Food am Standort in Heddesheim tätig. Aktuell leitet der Kaufmann das E-Center in Wittlich. „Herr Stoffel ist sehr loyal, immer motiviert und besitzt eine hohe Fachkompetenz in allen Warenbereichen“, lobte Sascha Borsch den Jubilar im Rahmen der Urkundenübergabe und ergänzte: „Auch für die Mitarbeiterführung hat er ein gutes Gespür und zudem ist Herr Stoffel EDEKAner mit Leib und Seele.“

„Ich bin einfach gern im Verkauf und die hohe Sortimentskompetenz macht mir Freude, sagte der Wittlicher Marktleiter bei seiner Ehrung und fügte hinzu: „Es macht mich stolz für EDEKA zu arbeiten.“ In seiner Freizeit ist er gern beim Wandern oder auf Urlaubsreisen unterwegs. „Wir danken Herrn Stoffel für die immer gute Zusammenarbeit, seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm.“, so Sascha Borsch.

Konzern-Außenumsatz 2018: 8,7 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns