Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Radtke eröffnet in Crivitz

EDEKA-Kaufmann und Existenzgründer Martin Radtke (30) eröffnet am Donnerstag den 16. September seinen EDEKA-Markt in Crivitz. Zukünftig finden Kund:innen in der Gartenstraße 7 von 7 bis 20 Uhr ein umfassendes Sortiment, dass keine Wünsche offen lässt.

14. September 2021 • Crivitz

EDEKA Radkte überzeugt auf rund 1.600 Quadratmetern Verkaufsfläche mit einem attraktiven Sortiment von ca. 18.000 Produkten und diversen Serviceangeboten. Neben dem frischen Sortiment in der Obst- und Gemüseabteilung sowie den Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse, sticht besonders die großzügig gestaltete Drogerieabteilung heraus. Hier finden Kund:innen über Kosmetikartikel, Körperpflegeangebote bis hin zu Babynahrung und –zubehör eine umfangreiche Auswahl. Der Markt bietet ebenfalls vielseitige Serviceleistungen. Das öffentliche Kunden-WLAN unterstützt das Angebot von Scan&Go. Über die EDEKA App können Kund:innen ihren Einkauf direkt mit dem Smartphone einscannen und den Markt anschließend bequem durch eine separate Kasse verlassen.

Martin Radtke ist gespannt und zeigt sich vor der bevorstehenden Eröffnung hochmotiviert: „Endlich können wir unseren Kund:innen den neuen Markt präsentieren. Vor allem die Inneneinrichtung haben wir mit viel Liebe zum Detail gestaltet.“ Der moderne Vollsortimenter ist im zeitlos und modern gestaltet, in der Einrichtung und Gestaltung wurden neue Akzente gesetzt.

Bei der Planung des Umbaus wurde auf eine nachhaltige Bauweise geachtet. Der Markt ist mit nachhaltiger LED-Beleuchtung und Kühltechnik ausgestattet. Die verglasten Kühlmöbel halten die Produkte durch eine spezielle CO2-Anlage besonders umweltschonend frisch.

Martin Radtke begann 2006 seine Karriere im Lebensmitteleinzelhandel. Nach diversen Schulungen, Fortbildungen und Stationen auf Rügen sowie in Hamburg, war er zuletzt in Malchow als Marktleiter tätig Mit der Eröffnung des Marktes in Crivitz wagt er als EDEKA-Kaufmann den Schritt in die Selbstständigkeit.

EDEKA Nord ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 670 Märkten, einer Gesamtverkaufsfläche von über 800.000 Quadratmetern und einem Konzernumsatz von 3,54 Mrd. Euro eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein. Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. EDEKA Nord ist mit ca. 4.500 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Norddeutschland.