Menü
Presse

Unternehmen

EDEKA-Mitarbeiter unterstützen Förderverein für Kinder/Jugendliche krebskranker/schwerkranker Eltern - Sonnenstrahlen e.V.

Einen symbolischen Scheck über 2.000 Euro übergaben Mitarbeiterinnen der EDEKA Südwest im Namen ihrer Kolleginnen und Kollegen an den Förderverein für Kinder/Jugendliche krebskranker/schwerkranker Eltern - Sonnenstrahlen e.V.

21. Juli 2020 • Pfullingen

Förderverein Pfullingen
Kristina Reich (r.) vom E center Pfullingen überreichte den symbolischen Spendenscheck an Verena Stub (l.), Vorsitzende des Fördervereins, und ihren Stellvertreter Prof. Dr. med. Gernot Lorenz (Mitte). Foto: Gaby Höss

Die Spende erfolgt im Rahmen der Initiative „EDEKA Südwest hilft“, bei der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Cent-Betrag ihrer monatlichen Lohnabrechnung spenden und gemeinsam über die Verteilung des gesammelten Geldes entscheiden.

Kristina Reich vom E center Pfullingen und Margit Schlicksupp, Gesamtbetriebsratsvorsitzende der neukauf markt GmbH, überreichten den symbolischen Spendenscheck an Verena Stub, Vorsitzende des Fördervereins, und ihren Stellvertreter Prof. Dr. med. Gernot Lorenz.

Der Förderverein für Kinder/ Jugendliche krebskranker/schwerkranker Eltern - Sonnenstrahlen e.V., der im Raum Reutlingen und Stuttgart aktiv ist, wendet sich speziell an Kinder und Jugendliche, deren Vater, Mutter oder engste Angehörige an Krebs oder einer anderen schweren Krankheit leiden. Zudem werden auch Kinder nach einem plötzlichen Tod von einem Elternteil oder nahen Verwandten begleitet. Die ausgebildeten Therapeuten des Vereins widmen sich den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen, ihren Sorgen und Nöten, ihren Ängsten und Hoffnungen. Es gibt Raum für Leichtigkeit, für Trauer und für gemeinsamen Austausch mit anderen Betroffenen.

„Kinder und Jugendliche, die ein so schweres Schicksal durchmachen müssen, erhalten hier wichtige Unterstützung und jeder wird nach seinen ganz eigenen Bedürfnissen betreut“, sagte Margit Schlicksupp im Rahmen der Scheckübergabe und ergänzte: „Dieses Engagement unterstützen wir wirklich gern.“

Zusatzinformation – Förderverein für Kinder/Jugendliche krebskranker/schwerkranker Eltern - Sonnenstrahlen e.V.
https://www.sonnenstrahlen-online.de/

EDEKA Südwest mit Sitz in Offenburg ist die zweitgrößte von sieben EDEKA-Regionalgesellschaften in Deutschland und erzielte im Jahr 2021 einen Verbund-Außenumsatz von 10,2 Milliarden Euro. Mit rund 1.120 Märkten, größtenteils betrieben von selbstständigen Kaufleuten, ist EDEKA Südwest im Südwesten flächendeckend präsent. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich über Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland sowie den Süden Hessens und Teile Bayerns. Zum Unternehmensverbund gehören auch der Fleisch- und Wurstwarenhersteller EDEKA Südwest Fleisch, eine Bäckereigruppe, der Spezialist für Schwarzwälder Schinken und geräucherte Produkte Schwarzwaldhof, der Mineralbrunnen Schwarzwald-Sprudel, der Ortenauer Weinkeller und der Fischwarenspezialist Frischkost. Einer der Schwerpunkte des Sortiments der Märkte liegt auf Produkten aus der Region. Im Rahmen der Regionalmarke "Unsere Heimat – echt & gut" arbeitet EDEKA Südwest beispielsweise mit mehr als 1.500 Erzeugern und Lieferanten aus Bundesländern des Vertriebsgebiets zusammen. Der Unternehmensverbund, inklusive des selbständigen Einzelhandels, ist mit rund 44.000 Mitarbeitenden sowie etwa 3.000 Auszubildenden in über 30 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.