Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Kohler erweitert Unverpackt-Sortiment

EDEKA Kohler bietet seinen Kunden im E-Center Kehl ab September 2019 ein deutlich ausgebautes Sortiment an unverpackten Lebensmitteln. Neben Obst und Gemüse gibt es z.B. Nudeln, Bohnen, Reis, Nüsse und Süßwaren.

03. September 2019 • Kehl

„Mit unserem umfangreichen Unverpackt-Sortiment möchten wir zukünftig noch mehr Kunden erreichen, die ihren Einkauf möglichst verpackungsarm gestalten wollen“, erläutert Inhaber Uwe Kohler und ergänzt: „Es ist auch unsere persönliche Überzeugung, diesen Bereich weiterzuentwickeln und umweltbewusster zu handeln“. Nüsse und Kerne, Trockenfrüchte, Getreide, Hafer und Müsli, Snacks, Nudeln und Reis, Bohnen und Linsen, Schokolade und Süßigkeiten sowie Kaffee und Tee gibt es zukünftig auch aus Spendern. An diesen können die Kunden ihre Wunschprodukte, allesamt in Bio-Qualität, auswählen und abwiegen. Möglich macht dies eine Zusammenarbeit mit der Eco Terra GmbH im hessischen Eppstein, die dieses Unverpackt-Konzept entwickelt hat.

Großes Angebot an losem Obst und Gemüse

Bereits heute hat EDEKA Kohler ein großes Angebot an unverpackten Lebensmitteln. EDEKA hat im Lebensmitteleinzelhandel die geringste Plastikquote in den Obst- und Gemüseabteilungen und bietet bereits mehr als die Hälfte dieses Sortiments ohne Plastikverpackung an. Dies hat ein aktueller Marktcheck der Verbraucherzentrale Hamburg sowie der VerbraucherzentraleBundesverband (vzbv) im Frühjahr 2019 ergeben. Der Anteil von plastikverpacktem Obst und Gemüse liegt in der Branche im Durchschnitt noch immer bei fast zwei Dritteln. Seit September 2018 bietet EDEKA Kohler seinen Kunden Mehrwegnetze an, die als Alternative zur den Plastik- bzw. Papiertüten im Bereich Obst und Gemüse genutzt werden können. Darüber hinaus können sich Kunden an den Frischetheken Lebensmittel in ihre eigenen Mehrwegboxen einpacken lassen. Hierzu wurden aus Gründen der Lebensmittelhygiene Tabletts eingeführt, auf die die Boxen gestellt werden.

Familiengeführter Lebensmittelhändler mit Tradition

EDEKA Kohler besteht seit dem Jahr 1950. Das Familiengeführte Unternehmen betreibt in der Ortenau und im Breisgau insgesamt 12 EDEKA-Märkte und beschäftigt knapp 500 Mitarbeiter.

Konzern-Außenumsatz 2018: 8,7 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns