Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Karow & Sommer in Renningen umgebaut

Der neugestaltete EDEKA-Markt Karow & Sommer in der Benzstraße 3 in Renningen öffnet nach gut siebenmonatiger Umbauzeit am Donnerstag, 5. Dezember 2019.

28. November 2019 • Renningen

Der Vollsortimenter bietet eine Auswahl von rund 25.000 Artikeln auf knapp 2.300 Quadratmetern. Damit wird Marktleiter Adrian Sommer mit seinen 65 Mitarbeitern maßgeblich zur Nahversorgung in Renningen und Umgebung beitragen. „Der Umbau hat uns eine freundliche und barrierefreie Gestaltung des Marktes mit breiten Gängen und kundenfreundlicher Regalstruktur ermöglicht“, berichtet EDEKA-Kauffrau und Inhaberin Gisela Karow-Schäfer. „Wichtige Punkte der Energieeffizienz, darunter die LED-Beleuchtung, Kühlregale mit Glastüren, eine ressourcenschonende CO2-Kälteanlage und ein Heizsystem mit Wärmerückführung, konnten ebenfalls optimal realisiert werden“, ergänzt Marion Sommer, die ebenfalls Inhaberin ist. Vor dem Markt, der montags bis samstags von 7.00 bis 21.00 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden rund 170 Parkplätze zur Verfügung. Zum neuen Lebensmittelmarkt gehört auch die markteigene Bäckerei mit einem Café, das über insgesamt 30 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich verfügt. Darüber hinaus bietet eine neue Marktküche frisch zubereitete Gerichte.

Zahlreiche Produkte aus der Region

Die Kaufmannstradition der Familie Karow & Sommer geht auf das Jahr 1994 zurück, als Gisela Karow-Schäfer ihren ersten Markt in Stuttgart eröffnete. Heute betreibt die Familie insgesamt zwei Märkte, neben dem Standort Renningen noch einen Markt in Magstadt. „Mit unserem breiten Angebot an Markenartikeln sowie EDEKA-Eigenmarken- und Discountartikeln möchten wir jeden Kunden ansprechen“, verspricht Gisela Karow-Schäfer. „Besonders viel Freude macht es uns, die Auswahl an Bio-Produkten, das individuelle Sortiment an internationalen Spezialitäten, an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten sowie an Erzeugnissen aus der Region zusammenzustellen“, ergänzt Marktleiter Adrian Sommer. Zu Letzteren zählen z.B. Honig von der Imkerei Retzer aus Stuttgart, Hochland Kaffee, Streker Fruchtsäfte aus Großaspach, Föll Eier aus Großbottwar, Wurstwaren von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Backwaren von Siegel Backkultur aus Stuttgart-Zuffenhausen und Getreideerzeugnisse von der Tonmühle Ditzingen. Mit u.a. Kumpf Säften aus Unterriexingen sowie Weinen des Weinguts Drautz-Able in Heilbronn und von der Kellerei Graf Adelmann in Steinheim-Kleinbottwar kommt die Region auch ins Glas.

Wochenmarktflair mit Frischetheken und Beratung

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. Die Kunden können sich hier auch einen frischen Fruchtsaft pressen oder an einer Bar ihren individuellen Salat-Mix zusammenstellen. An den Bedienungstheken für Fleisch- und Wurstwaren sowie Käse und Fisch finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch hausgemachte Frischkäsezubereitungen. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung. Auf Vorbestellung hat das EDEKA Karow & Sommer-Team u.a. Wurst- und Käseplatten sowie individuell zusammengestellte Geschenkkörbe im Angebot. Über ein umfangreiches Sortiment verfügt auch die Getränkeabteilung im Markt, deren Herzstück die Vinothek mit insgesamt rund 1.000 regionalen sowie internationalen Weinen ist.

Bonusprogramm und kostenloses Kunden-WLAN

Die Kaufmannsfamilie Karow & Sommer legt großen Wert auf Kundenservice. Auf Wunsch ruft das Markt-Team den Kunden ein Taxi. Bei Fragen rund um den Einkauf gibt es eine Infotheke. Zum erweiterten Serviceangebot zählen außerdem der Verkauf von Geschenkgutscheinen, eine Lotto-Annahmestelle, das Deutschland Card-Bonusprogramm und die „Genuss +“-App. Mit ihr können die Marktbesucher nicht nur Treuepunkte sammeln und Coupons einlösen, sondern ihre Einkäufe vor Ort auch mit dem Smartphone bezahlen. Das bequeme Cashback-Verfahren bietet EDEKA Karow & Sommer ebenfalls an. Es ermöglicht den Kunden, sich ab einem Einkaufswert von 10 Euro an der Kasse Bargeld bis zu einem Betrag von 200 Euro auszahlen zu lassen.

Konzern-Außenumsatz 2018: 8,7 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns