Menü
Presse

Produkte / Sortiment  |  Unternehmen

EDEKA-Kampagne: Gel(i)ebte Vielfalt mit prominenter Unterstützung

Wie kein anderer steht EDEKA für Vielfalt. Wir lieben Vielfalt. Und wir lieben Lebensmittel. Bei EDEKA gibt es alles, was das Herz begehrt – und noch mehr. Deshalb steht die Sortimentsvielfalt im Fokus der aktuellen Kampagne, die im neuen TV-Spot von zwei prominenten Gesichtern unterstützt wird: Auf charmante Art und Weise zeigen die deutschen Filmstars Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht, was es bei EDEKA alles so gibt – von der Dinkelnudel über den frischen Burrata bis hin zur Gesichtscreme. Auf eine ähnliche Entdeckungstour geht es parallel in Social-Media: Verschiedene Influencer:innen nehmen ihre Follower:innen mit in ihren EDEKA-Markt. Auf edeka.de/vielfalt wartet neben Koch- und Back-Rezepten ein großes Gewinnspiel mit vielfältigen Preisen.

11. Juli 2021 • Hamburg

Der eine hat die Qual der Wahl, der andere die Befürchtung, erkannt zu werden. Aus guten Gründen, schließlich handelt es sich bei den prominenten Gesichtern der neuen Kampagne um bekannte Filmstars. Während sich Uwe Ochsenknecht im neuen Kampagnen-Spot im EDEKA-Markt zwischen Dinkel- oder Vollkornnudeln einfach nicht entscheiden kann, drückt Heiner Lauterbach auf die Tube: „Uwe, jetzt mach mal hinne!“. Der lässt sich jedoch nicht beeindrucken und führt seinen Streifzug inklusive Käsethekenschnack bis in die Drogerieabteilung fort. Warum Lauterbach genau hier dann doch noch richtig aufgehoben ist und richtig zuschlägt? Das ist ab heute im TV zu sehen.

Auf eine ähnliche Entdeckungstour geht es parallel in Social-Media: Verschiedene Influencer:innen nehmen ihre Follower:innen mit in ihren EDEKA-Markt. Auf edeka.de findet vom 12. Juli bis 29. August ein Gewinnspiel zum Thema Vielfalt statt, bei dem Kund:innen neben einem hochwertigen Raclette Fondue Set als Hauptpreis zudem fünf Vielfaltspakete mit EDEKA-Produkten sowie zehn Einkaufsgutscheine gewinnen können.

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.600 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2020 mit rund 11.100 Märkten und 402.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 61,0 Mrd. Euro. Mit rund 19.250 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.