Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Kaiser eröffnet in Beckingen

Der neu gebaute EDEKA-Markt in der Talstraße 266 in Beckingen öffnet nach rund elfmonatiger Bauzeit am Mittwoch, 1. April 2020.

25. März 2020 • Beckingen

Der neue Vollsortimenter bietet eine Auswahl von etwa 20.000 Artikeln auf rund 1.500 Quadratmetern Verkaufsfläche. Damit wird EDEKA-Kaufmann Florian Kaiser gemeinsam mit seinen 38 Mitarbeitern maßgeblich zur Nahversorgung in Beckingen und Umgebung beitragen. „Der Neubau hat uns eine freundliche und barrierefreie Gestaltung des Marktes mit breiten Gängen und kundenfreundlicher Regalstruktur ermöglicht“, berichtet Kaiser und fügt hinzu: „Wichtige Punkte der Energieeffizienz, darunter eine Photovoltaikanlage, LED-Beleuchtung, sowie eine Wärmepumpe konnten ebenfalls optimal realisiert werden.“ Vor dem Markt, der montags bis samstags von 7 bis 20 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden über 100 Parkplätze zur Verfügung. Zum neuen Lebensmittelmarkt gehört außerdem eine markteigene Backwarentheke mit Bistro, das montags bis samstags bereits ab 5.30 Uhr und zusätzlich sonntags von 8 bis 11.30 Uhr geöffnet hat. Mit gemütlichen Sitzplätzen, bei wärmeren Temperaturen auch auf der Terrasse, lädt das Marktbistro zum Verweilen ein.

Zahlreiche Produkte aus der Region

„Frische, Qualität, Genuss“ sind die Schlagwörter für Existenzgründer Florian Kaiser. Darauf legen er und seine Mitarbeiter großen Wert. „Mit unserem breiten Angebot an Markenartikeln sowie EDEKA-Eigenmarken- und Discountartikeln möchten wir jeden Kunden ansprechen“, verspricht er und ergänzt: „Besonders viel Freude macht es uns, die rund 2.000 Artikel umfassende Auswahl an Bio-Produkten, das individuelle Sortiment an internationalen Spezialitäten, an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten sowie an Erzeugnissen aus der Region zusammenzustellen.“ Zu Letzteren zählen unter anderem Gin, Säfte, Kaffee, Tee, Aufstriche und Senf von der Firma Naturbursche aus Losheim, Honig von der Imkerei Meguin aus Hemmersdorf, Fleisch der Metzgerei Scherrmann aus Reimsbach, Kaffee vom Café Plaisir aus Saarlouis sowie Eier und Nudeln vom Tintinger Hof in Wallerfangen-Ihn. „Die Nachfrage nach regionalen Produkten steigt, umso mehr freuen wir uns, dass wir mit insgesamt 28 Partnern aus der Region eng zusammenarbeiten“, so der Kaufmann.

Wochenmarktflair mit Frischetheken und Beratung

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. An den großzügigen Bedienungstheken für Fleisch- und Wurstwaren sowie Käse und Fisch finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch hausgemachte Frischkäsevariationen. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung. Ein umfangreiches Sortiment bietet auch die Getränkeabteilung im Markt, darunter befinden sich viele edle Tropfen von Weingütern aus der Region.

Bonusprogramm und kostenloses Kunden-WLAN

Kaufmann Florian Kaiser und sein Team legen großen Wert auf Kundenservice und bieten beispielsweise individuell zusammengestellte Geschenkkörbe und einen kostenlosen Taxiruf für ihre Kunden an. Außerdem gibt es Kundentoiletten sowie Sitzmöbel zum Ausruhen im Markt. Zum erweiterten Serviceangebot zählen auch der Verkauf von Geschenkgutscheinen, das Deutschland Card-Bonusprogramm und die „Genuss +“-App. Mit ihr können die Marktbesucher nicht nur Treuepunkte sammeln und Coupons einlösen, sondern ihre Einkäufe vor Ort auch mit dem Smartphone bezahlen. Das bequeme Cashback-Verfahren bietet EDEKA Kaiser ebenfalls an. Es ermöglicht den Kunden, sich ab einem Einkaufswert von 10 Euro an der Kasse Bargeld bis zu einem Betrag von 200 Euro auszahlen zu lassen.

Verbund-Außenumsatz 2019: 9,1 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 2.850 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher