Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Höschele in Grötzingen eröffnet nach Umbau

Der EDEKA-Markt in der Raiffeisenstraße 59 in Aichtal-Grötzingen öffnet nach gut viermonatiger Umbauphase am Donnerstag, 15. August 2019.

08. August 2019 • Aichtal-Grötzingen

Mit ihrem Vollsortimenter mit 1.055 Quadratmetern Verkaufsfläche und einem Sortiment von rund 15.000 Artikeln trägt die Kaufmannsfamilie Höschele gemeinsam mit ihren 25 Mitarbeitern und zwei Auszubildenden maßgeblich zur Nahversorgung in Aichtal und Umgebung bei. „Der aktuelle Umbau hat uns eine freundliche und barrierefreie Gestaltung des Marktes mit breiten Gängen, neuem Bodenbelag und kundenfreundlicher Regalstruktur ermöglicht“, berichtet Inhaber Volker Höschele. „Wichtige Punkte der Energieeffizienz konnten ebenfalls optimal realisiert werden“, so Höschele weiter. Beispiele hierfür seien die LED-Beleuchtung, eine CO2-Kälteanlage und ein Heizsystem mit Wärmerückgewinnung. Vor dem Markt, der montags bis samstags von 7:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden etwa 70 Parkplätze sowie Fahrradstellplätze zur Verfügung. Zum modernisierten Markt gehört auch eine Filiale der K&U-Bäckerei.

Zahlreiche Produkte aus der Region

Insgesamt drei Märkte betreibt die Kaufmannsfamilie Höschele: in Reutlingen-Rommelsbach, in Großbettlingen und den Markt in Grötzingen. „Mit unserem breiten Angebot an Markenartikeln sowie EDEKA-Eigenmarken- und Discountartikeln möchten wir jeden Kunden ansprechen“, verspricht Volker Höschele. „Besonders viel Freude macht es uns, die große Auswahl an Bio-Produkten, das individuelle Sortiment an internationalen Spezialitäten, an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten sowie an Erzeugnissen aus der Region zusammenzustellen“, ergänzt der Kaufmann. Zu Letzteren zählen z.B. Äpfel vom Obsthof Weber, Kartoffeln der Firma Weis, Bioland Eier vom Baiersbachhof der Familie Alber, Sauerkonserven der Firma Kimmich, Mehlprodukte und Backmischungen der Hummel-Mühle, Teigwaren der Firma Schaaf sowie Zwiefalter Bier und Berg Bier.

Wochenmarktflair mit Frischetheken und Beratung

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. An den modernisierten Bedienungstheken für Fleisch- und Wurstwaren, Käse sowie frischen Fisch finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch hausgemachte Frischkäsezubereitungen. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung. Von einer Mitarbeiterin des EDEKA -Ernährungsservice gibt es Tipps für eine vitalstoffreiche und ausgewogene Ernährung. Auf Vorbestellung haben die Kaufleute Höschele u.a. Wurst- und Käseplatten sowie individuell zusammengestellte Geschenkkörbe im Angebot. Ein umfangreiches Sortiment bietet auch die Getränkeabteilung im Markt, deren Herzstück die regionale, nationale und internationale Weinauswahl mit rund 1.000 verschiedenen Weinen ist.

Kundenservice ermöglicht Vorbestellungen

Kaufmann Volker Höschele legt großen Wert auf den Kundenservice. Er und seine Mitarbeiter richten beispielsweise auch vorbestelle Waren für Selbstabholer, die wenig Zeit haben für den Einkauf. Außerdem nimmt der Markt am Deutschland Card-Bonusprogramm teil.

Konzern-Außenumsatz 2018: 8,7 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns