Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Bruhn & Wahlbrink in der Gartenstadt öffnet nach Umbau

Der neugestaltete EDEKA-Markt in der Waldstraße 139 in Mannheim-Gartenstadt öffnet nach gut vierwöchigem Umbau am Dienstag, 5. November.

31. Oktober 2019 • Mannheim-Gartenstadt

Mit ihrem Vollsortimenter mit 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche und einem Sortiment von rund 18.000 Artikeln tragen die EDEKA-Kaufleute Michael Bruhn und Andy Wahlbrink gemeinsam mit Marktleiterin Anja Gritzke und ihren 51 Mitarbeitern maßgeblich zur Nahversorgung in Mannheim-Gartenstadt und Umgebung bei. „Der aktuelle Umbau hat uns eine freundliche und barrierefreie Gestaltung des Marktes mit breiten Gängen, neuem Bodenbelag und kundenfreundlicher Regalstruktur ermöglicht“, berichtet Kaufmann Michael Bruhn. „Wichtige Punkte der Energieeffizienz, darunter die LED-Beleuchtung, eine ressourcenschonende CO2-Kälteanlage und der Einbau mehrerer neuer Kühlregale mit Glastüren, konnten ebenfalls optimal realisiert werden“, erklärt sein Geschäftspartner Andy Wahlbrink weiter. Vor dem Markt, der montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet hat, stehen den Kunden etwa 60 Parkplätze sowie mehrere Fahrradstellplätze zur Verfügung. Zum neuen Lebensmittelmarkt gehört auch eine Filiale der Bäckerei K&U mit einem neuen Café, das nun über zahlreiche Sitzplätze verfügt.

Zahlreiche Produkte aus der Region

Die Kaufleute Michael Bruhn und Andy Wahlbrink betreiben drei weitere Lebensmittelmärkte im Rhein-Neckar-Gebiet, einen EDEKA-Markt in der Mannheimer Kasseler Straße sowie zwei … nah und gut-Märkte in Feudenheim und Neckarstadt. „Mit unserem breiten Angebot an Markenartikeln sowie EDEKA-Eigenmarken- und Discountartikeln möchten wir jeden Kunden ansprechen“, verspricht Michael Bruhn. „Besonderen Wert legen wir auf die Auswahl an Bio-Produkten, das individuelle Sortiment an gluten-, laktosefreien und veganen Produkten sowie an Erzeugnissen aus der Region“, ergänzt der Kaufmann. Zu Letzteren zählen nach Saison unter anderem Salat und Gurken vom Hegehof in Ladenburg, Erdbeeren und Spargel vom Bauer Delp in Lampertheim und Eier von Freddys Hühnerhof in Worms. Mit z.B. Pfälzer Weinen kommt die Region auch ins Glas.

Markteigener Dry Ager und Räucherofen

Begrüßt werden die Marktbesucher von einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. An den Bedienungstheken für Fleisch- und Wurstwaren, Käse sowie frischen Fisch finden die Kunden zahlreiche Spezialitäten, darunter auch Produkte aus dem neuen Dry Ager sowie einem Räucherofen. Hier werden z.B. Wiener Würstchen und Fleischwurst geräuchert. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung. Für Feierlichkeiten gibt es auf Vorbestellung z.B. frisch zubereitete, warme Braten und selbstgebackenen Fleischkäse. Ein umfangreiches Sortiment bietet auch die Getränkeabteilung im Markt, deren Herzstück die regionale, nationale und internationale Weinauswahl ist.

Kundenservice mit Bonusprogramm

Michael Bruhn und Andy Wahlbrink legen großen Wert auf Kundenservice. Ein Serviceterminal im Markt liefert Informationen zu einzelnen Produkten und deren Zutaten sowie auch Rezeptideen. Auf Wunsch ruft das Team den Kunden ein Taxi. Zum erweiterten Serviceangebot des Markts zählt außerdem der Verkauf von Geschenkgutscheinen. Der Markt nimmt am Deutschland Card-Bonusprogramm teil und auch das bequeme Cashback-Verfahren bietet EDEKA Bruhn & Wahlbrink an. Es ermöglicht den Kunden, sich ab einem Einkaufswert von 10 Euro an der Kasse Bargeld bis zu einem Betrag von 200 Euro auszahlen zu lassen.

Konzern-Außenumsatz 2018: 8,7 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns