Menü
Presse

Unternehmen

EDEKA Berberich eröffnet neuen Markt in Blieskastel-Lautzkirchen

Gemeinsam mit ihren 27 Mitarbeitern und zwei Auszubildenden freuen sich die Kaufleute darauf, die Kunden mit modernem Ladenbaudesign, einem vielfältigen und regional geprägten Sortiment sowie mit kompetentem Service zu begeistern.

02. November 2018 • Blieskastel

„Mit Herz und Vielfalt“ lautet das Motto der Berberichs, die beide seit 20 Jahren im Lebensmitteleinzelhandel tätig sind und sich nun mit dem ersten eigenen Markt einen Traum erfüllen. „Wir üben unseren Beruf mit mehr als nur Leidenschaft aus, das sollen unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Partner spüren“, erklärt Torsten Berberich und ergänzt: „Wir handeln mit dem nötigen Respekt vor Mensch, Natur und Umwelt und möchten unseren Beitrag auch in Kultur und Gesellschaft leisten. Denn der EDEKA-Kaufmann vor Ort steht für uns für eine absolute Nähe zu seinen Kunden und für ein Engagement über seine eigentliche Aufgabe hinaus.“

Daher legt die Kaufmannsfamilie auch großen Wert darauf, dass es bei einer Auswahl von insgesamt rund 20.000 Artikeln im Markt neben Marken-, Eigenmarken- und Discountartikeln auch eine große Auswahl an regionalen und lokalen Erzeugnissen gibt, wie beispielsweise verschiedene Produkte aus dem Bliesgau wie Brotaufstriche, Speiseöle, Molkereiprodukte oder Schokolade. Auch zahlreiche gluten-, laktosefreie und vegane Produkte, ein großes Bio-Sortiment sowie Spezialitäten aus aller Welt zeichnen das Sortiment des neuen Verbrauchermarktes mit 1.481 Quadratmetern Verkaufsfläche aus.

Ebenso viel Wert wie auf die Produktvielfalt und eine freundliche und kompetente Beratung legen Torsten und Carmen Berberich auch auf die Wohlfühlatmosphäre im neuen Markt. Dieser präsentiert sich hell und kundenfreundlich, breite Gänge mit rutschfesten Böden und ein modernes Design sorgen für ein angenehmes Ambiente. Gleich am Eingang erwartet die Kunden das Herzstück des Marktes, eine großzügige Obst- und Gemüseabteilung mit Produkten von Landwirten aus der Region wie beispielsweise je nach Saison Kartoffeln und Zwiebeln vom Erlenbacherhof.

Mit allerlei Köstlichkeiten präsentieren sich auch die großzügig gestalteten Bedientheken für Fleisch, Wurst, Käse und frischen Fisch. Hier gibt es Spezialitäten aus der Region, wie auch aus aller Welt. Die Mitarbeiter geben ihr Fachwissen zur Herkunft der frischen Lebensmittel gerne weiter und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung.

Zu einem guten Essen gehören auch die passenden Getränke. Diese finden die Kunden im integrierten Getränkemarkt mit Limonaden und Bier aus Neunkirchen oder Spirituosen aus Tholey sowie rund 600 unterschiedlichen Weinen. Darunter befinden sich auch viele edle Tropfen aus der Region.

Wer sich nach dem Einkauf stärken möchte, findet frisches Brot, Brötchen, SnacksW sowie Torten und Kuchen an der Backwarentheke vom Bäckerhaus Ecker im Eingangsbereich des Marktes. Dort laden gemütliche Sitzgelegenheiten, bei gutem Wetter auch im Außenbereich, zum Verweilen ein.

Beim Neubau des Marktes wurde insbesondere auch in den Einsatz nachhaltiger Energieträger investiert. „Dank einer Wärmerückgewinnungsanlage zur Nutzung der Abwärme, der klimaneutralen CO2-Kälteanlage, einer Wärmepumpe, Photovoltaik, LED-Beleuchtungstechnik sowie verglasten Kühl- und Tiefkühltruhen wird der Energieverbrauch im Markt deutlich reduziert“, erklärt Torsten Berberich.

Viel Wert legen er und seine Frau neben Frische und Regionalität auch auf den Kundenservice im Markt. So verfügt dieser unter anderem über eine Ladesäule für Elektroautos, einen Defibrillator für eventuelle Notfälle, eine kleine Treppe für Kinder an der Bedientheke sowie eine praktische Wickelstation für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Außerdem gibt es im Markt eine Lottoannahmestelle sowie einen kleinen DHL-Paketshop für Briefmarken sowie zur Retourenannahme. Auf Wunsch können individuelle Präsentkörbe zusammengestellt oder für größere Festlichkeiten Aufschnittplatten bestellt werden, es gibt kostenloses W-Lan und einen Taxiruf für die Kunden. Der Markt ist montags bis samstags von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Konzern-Außenumsatz 2017: 8,6 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns