Menü
Presse

Unternehmen

Dominik Schneider eröffnet neuen EDEKA-Markt in Hochdorf-Assenheim

Der alte, deutlich kleinere Markt, in der Ludwigshafener Straße 3 in Dannstadt-Schauernheim, wird zum 12. Mai geschlossen. Gemeinsam mit seinen 30 Mitarbeitern und zwei Auszubildenden freut sich der EDEKA-Kaufmann bereits darauf, seine Kunden nach der Verlegung am neuen Standort begrüßen zu dürfen. „Wir sind gespannt, wie ihnen der nun fertiggestellte Lebensmittelmarkt gefallen wird“, sagt Schneider. Mit rund 1.600 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentiert sich dieser modern, hell und kundenfreundlich.

09. Mai 2018 • Hochdorf-Assenheim

Wie in seinen beiden anderen Märkten in Neustadt a.d. Weinstraße und in Alzenau wird ein einzigartiges Sortiment mit zahlreichen Spezialitäten aus der Region, aber auch ausgewählten internationalen Köstlichkeiten angeboten. Das von Dominik Schneider zusammengestellte Sortiment von rund 16.000 Artikeln lässt kaum Wünsche offen: Neben Marken- und Discountartikeln sowie Eigenmarken gibt es eine große Auswahl an regionalen Erzeugnissen wie beispielsweise Blank Roast Kaffee aus Neustadt a.d.W., Mehl der Walter Mühle in Böhl, Eier und Nudeln des Hühnerhofs Süß aus Dannstadt sowie Zeter Essig aus Neustadt a.d.W.. Doch nicht nur dem Thema Regionalität wird im neuen EDEKA-Markt ein hoher Stellenwert beigemessen. Denn auch zahlreiche gluten- und laktosefreie sowie vegane Produkte, ein großes Bio-Sortiment und Spezialitäten aus aller Welt zeichnen das Sortiment des neuen Verbrauchermarktes aus.

Ebenso viel Wert wie auf Produktvielfalt legt der Kaufmann auch auf das Ambiente im Neubau. Gleich am Eingang erwartet die Kunden das Herzstück des Marktes, eine große Obst- und Gemüseabteilung mit Produkten von Landwirten aus der Region wie je nach Saison Erdbeeren und Spargel vom Sonnenhof sowie Äpfel vom Bleichhof in Meckenheim. Optisch ansprechend sind auch die großzügigen Bedientheken mit frischem Fisch, Käse, Wurst und Fleisch. Hier gibt es Spezialitäten aus der Region, wie auch aus aller Welt. Die Mitarbeiter geben ihr Fachwissen zur Herkunft der frischen Lebensmittel gerne weiter und verraten Tipps und Tricks zur Zubereitung.

Zu einem guten Essen gehören auch die passenden Getränke. Diese finden die Kunden im integrierten Getränkemarkt. Hier gibt es neben einer Vielzahl von Mineralwässern, Säften, Erfrischungstränken und Spirituosen außerdem eine große Auswahl von rund 400 internationalen und regionalen Weinen.

Frisches Brot, Brötchen, leckere Kuchen, Torten sowie Snacks für die Mittagspause bietet die K&U-Bäckerei an der Backwarentheke im Eingangsbereich des Marktes. Gemütliche Sitz- und Stehgelegenheiten laden hier zum Verweilen und Genießen ein.

In punkto Nachhaltigkeit ist EDEKA Schneider ebenfalls bestens aufgestellt. Klimafreundliche Technologien wie beispielsweise CO2-Kältetechnik, eine Wärmerückgewinnungsanlage sowie modernste LED-Beleuchtung dienen dem nachhaltigen Umgang mit Energien im neuen Markt.

Auch im Servicebereich setzt Dominik Schneider auf zufriedene Kunden. So bietet der neue Markt unter anderem eine Infokasse, kostenlosen Taxiruf, Cash-Back-Service und praktische Geschenkgutschein-Karten. Eine Mitarbeiterin des EDEKA-Ernährungsservices beantwortet alle Fragen rund um eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerdem haben Kunden die Möglichkeit, individuelle Präsentkörbe anfertigen zu lassen oder für größere Festlichkeiten Wurst-, Käse-, oder Fischplatten zu bestellen. Für einen bequemen Einkauf stehen 100 Parkplätze zur Verfügung. Der Markt ist montags bis samstags von 8 bis 21 Uhr geöffnet.

Konzern-Außenumsatz 2017: 8,6 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns