Menü
Presse

Produkte / Sortiment  |  Produktion & Logistik

Bestnote für Schwarzwald-Sprudel

In einer aktuellen Untersuchung des Verbrauchermagazins Öko-Test wurde Schwarzwald-Sprudel als einziges Mineralwasser aus dem Schwarzwald mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet.

27. Juni 2019 • Bad Peterstal-Griesbach

Insgesamt 53 kohlensäurehaltige Mineralwasser der Sorte „Classic“ wurden von dem Verbrauchermagazin unter die Lupe genommen. Untersucht wurden die Mineralwasser z.B. hinsichtlich giftiger Substanzen wir Arsen oder Uran sowie auf Pestizidrückstände. Hierbei konnte das Classic-Mineralwasser in der Glasflasche von Schwarzwald-Sprudel überzeugen. „Unser Wasser kommt aus einer Tiefe von 212 Metern und erhält seinen besonderen Geschmack durch seine Reinheit und die harmonische Zusammensetzung der Mineralstoffe“, erläutert Schwarzwald-Sprudel-Geschäftsführer Duschan Gert.

Der Mineralwasserkonsum in Deutschland steigt kontinuierlich und lag im Jahr 2018 laut Verband Deutscher Mineralbrunnen bei rund 150 Litern pro Kopf. Schwarzwald-Sprudel hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 43,4 Mio. Euro erzielt. Der Mineralbrunnen ist ein Tochterunternehmen des Lebensmittelhändlers EDEKA Südwest und füllt an seinen zwei Standorten im Schwarzwald, Bad Peterstal-Griesbach und Wildberg, jährlich insgesamt rund 242 Mio. Flaschen Mineralwasser ab.

Zusatzinformation – Schwarzwald-Sprudel

EDEKA Südwest mit Sitz in Offenburg ist die zweitgrößte von sieben EDEKA-Regionalgesellschaften in Deutschland und erzielte im Jahr 2021 einen Verbund-Außenumsatz von 10,2 Milliarden Euro. Mit rund 1.120 Märkten, größtenteils betrieben von selbstständigen Kaufleuten, ist EDEKA Südwest im Südwesten flächendeckend präsent. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich über Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland sowie den Süden Hessens und Teile Bayerns. Zum Unternehmensverbund gehören auch der Fleisch- und Wurstwarenhersteller EDEKA Südwest Fleisch, eine Bäckereigruppe, der Spezialist für Schwarzwälder Schinken und geräucherte Produkte Schwarzwaldhof, der Mineralbrunnen Schwarzwald-Sprudel, der Ortenauer Weinkeller und der Fischwarenspezialist Frischkost. Einer der Schwerpunkte des Sortiments der Märkte liegt auf Produkten aus der Region. Im Rahmen der Regionalmarke "Unsere Heimat – echt & gut" arbeitet EDEKA Südwest beispielsweise mit mehr als 1.500 Erzeugern und Lieferanten aus Bundesländern des Vertriebsgebiets zusammen. Der Unternehmensverbund, inklusive des selbständigen Einzelhandels, ist mit rund 44.000 Mitarbeitenden sowie etwa 3.000 Auszubildenden in über 30 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Ihr Kontakt

Kontakt Christhard Deutscher

Christhard Deutscher

Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH