Menü
Presse

Einzelhandel  |  Karriere

Aus EDEKA Hatlé wird EDEKA Vieler

Seit 15 Jahren versorgen Andrea und Andreas Hatlé ihre Kunden im Aachener Süden mit frischen Lebensmitteln. Am 28. Februar 2021 verabschieden sie sich und übergeben den Markt an der Schillerstraße an ihren Nachfolger Marcel Vieler.

25. Februar 2021 • Aachen

Partnerschaftliche Übergabe: Andrea und Andreas Hatlé (links) übergeben den EDEKA an der Schillerstraße an Marcel Vieler mit seiner Frau Claudia Jansen.

Am Tag zuvor schließt der Markt wegen einer Inventur bereits um 15 Uhr. Schon am 1. März geht es nahtlos weiter. „Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ihre Treue und das vielfach positive Feedback, das wir in den 15 Jahren immer wieder bekommen haben. Ohne unsere Mitarbeiter wäre das aber auch nicht möglich gewesen“, sagt Andreas Hatlé. „Das Schöne dabei: Wir übergeben unseren Markt an Marcel Vieler, einen waschechten EDEKAner, und wissen unsere Mitarbeiter und Kunden daher in besten Händen.“ Ab dem 1. März begrüßt der Existenzgründer die Aachener im neu gegründeten EDEKA Vieler.

Vom Auszubildenden zum selbstständigen Kaufmann

Bereits seit mehr als 20 Jahren arbeitet Marcel Vieler in der EDEKA-Welt. 1994 hat er seine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel gestartet. Zuletzt war er in der Verwaltung von EDEKA Rhein-Ruhr tätig und dort als Vertriebsleiter für die sogenannten Regiemärkte verantwortlich. Das sind Supermärkte, die nicht von selbstständigen Kaufleuten, sondern direkt durch EDEKA geführt werden. In dieser Funktion hat er 2017 die Integration der ehemaligen Kaiser’s Märkte in die EDEKA Region Rhein-Ruhr verantwortet.

Bei alledem hat er immer auf ein Ziel hingearbeitet: die Selbstständigkeit. „Schon seit meiner Ausbildung möchte ich mich selbstständig machen und Ideen in meinem eigenen EDEKA-Markt verwirklichen“, erklärt Marcel Vieler. „Ich danke Familie Hatlé, die mir einen sehr gut geführten Supermarkt mit einer großartigen Mannschaft übergibt, und wünsche ihr für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem bestehenden Team die Menschen im Aachener Süden mit Lebensmitteln zu versorgen.“ Alle 95 Mitarbeiter bleiben auch bei EDEKA Vieler angestellt.

Fokus auf Frische, Qualität und Vielfalt

Das Konzept des 2.500 Quadratmeter großen Marktes mit rund 35.000 Produkten bleibt bestehen. „Ich möchte den Markt so weiterführen, wie es die Familie Hatlé erfolgreich gemacht hat – mit einem Fokus auf Frische, Qualität und Vielfalt“, so Marcel Vieler. „Auch mir liegt die Region am Herzen. Daher wird es nach wie vor eine große Auswahl an Produkten von regionalen Lieferanten geben. Durch kurze Transportwege garantieren wir Frische und entlasten die Umwelt.“ Daneben möchte Marcel Vieler an das soziale Engagement von EDEKA Hatlé anknüpfen und sich in die Gemeinschaft vor Ort einbringen.

Die Bedürfnisse der Kunden stehen für Marcel Vieler immer an erster Stelle: „Ein guter Service ist mir besonders wichtig. Bei Fragen oder Wünschen können mich die Kunden jederzeit gerne ansprechen.“

EDEKA Rhein-Ruhr betreibt im Verbund mit selbstständigen Kaufleuten in Nordrhein-Westfalen und angrenzenden Regionen in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz über 700 Vollsortiment-Lebensmittelmärkte unter den Marken EDEKA und Marktkauf sowie rund 250 Getränkemärkte (mehrheitlich unter der Marke trinkgut). Der Fleischhof Rasting und die Bäckerei Büsch gehören als Produktionsbetriebe ebenfalls zu EDEKA Rhein-Ruhr. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen mit Sitz in Moers erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von rund 5 Milliarden Euro. Mit fast 50.000 Mitarbeitern gehört es zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben in der Region. Täglich vertrauen mehr als eine Millionen Kunden auf die EDEKA-Frische, auf Qualität und Sortimentsvielfalt.