Menü
Verantwortung

Mehr bewegen – besser essen

Unter dem Motto „Mehr bewegen – besser essen“ bietet die EDEKA Stiftung seit dem Jahr 2013 ein Projekt zur Förderung einer ausgewogenen Lebensweise für Dritt- und Viertklässler in Grundschulen an.

Kind vor Tafel

Ernährung auf dem Stundenplan

Mit dem Grundschulprojekt „Mehr bewegen – besser essen“ ist die Initiative schulreif geworden. Beim Projekttag, der für Grundschüler der 3. und 4. Klassen konzipiert ist, stehen die Themen Ernährung, Bewegung und Verantwortung im Fokus. Auf diese Weise sollen die Kinder ermuntert und befähigt werden, auf sich selbst und auf eine ausgewogene Ernährung zu achten und Verantwortungsgefühl für sich und die Umwelt zu entwickeln. Ein geschultes Team der EDEKA Stiftung führt das Projekt vor Ort gemeinsam mit der Klassenlehrkraft und dem EDEKA-Paten durch.

Experten aus allen Bereichen sind involviert

Alle Inhalte des Projekttages hat die EDEKA Stiftung vorab gemeinsam mit Fachleuten entwickelt. Grundschullehrer, Ärzte, Sportwissenschaftler, EDEKA-Ernährungsspezialisten und – im Bereich „Verantwortung“ – die unabhängige Naturschutzorganisation WWF haben ihr spezifisches Know-how eingebracht.

„Mehr bewegen – besser essen“ ist Teil von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“. Diese wird von den Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Gesundheit getragen.

Fühlstationen für Kids

Ihr Ansprechpartner