Menü
Südwest
Frau mit ihrem Kind im Wald

Beruf & Familie im Einklang

EDEKA Südwest ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, denn hier werden Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelebt.
So ist sie beispielsweise seit 2013 wiederholt mit dem Zertifikat zum "audit berufundfamilie" für ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet.

Wir ♥ unseren Nachwuchs.

So unterstützen wir Eltern:

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement nach der Elternzeit
  • Arbeitszeitmodelle zum erleichterten Wiedereinstieg
  • Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder
  • Windelgutscheine
  • Reservierte Kindergartenplätze
  • Vermittlung von Tagesmüttern

Bild: Daniel Roth, Schwarzwald-Sprudel, und Sohn Jonas

Mitarbeiter in Elternzeit

EDEKA Südwest erhielt erneut Zertifikat ‚audit berufundfamilie‘

Ziel der Initiative, die von der berufundfamilie gGmbH auf Anstoß der gemeinnützigen Hertie-Stiftung entwickelt wurde, ist die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie der Mitarbeiter. Die EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH hat sich hierzu 2013 einem Audit unterzogen und in der Folge Ziele und Maßnahmen formuliert, die innerhalb eines festgelegten Zeitraums umgesetzt und nachhaltig gepflegt werden. Im Fokus der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik stehen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Kleinkindern und pflegebedürftigen Angehörigen.

Re-Auditierung

Nach einer Re-Auditierung erhielt EDEKA Südwest im Juni 2017 nun zum zweiten Mal das Zertifikat.
Daneben erhielten erstmalig auch die in Eigenregie betriebenen Märkte der EDEKA Südwest, die EDEKA Südwest-Produktionsbetriebe Schwarzwaldhof und Schwarzwald-Sprudel sowie die EDEKA-Kaufleute Andreas Behrens, Andreas Scholz und die Kaufmannsfamilien Sulger & Eichwald das Zertifikat.

Für die Re-Auditierung wurden zu den bereits etablierten Angeboten, wie beispielsweise der monatlichen Versendung einer Storchenpost (Einkaufsgutscheine für Windeln), der Vermittlung von Tagesmüttern oder einem Eltern-Kind-Tag zusätzliche Maßnahmen, wie zum Beispiel die Flexibilisierung von Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten im definierten Rahmen festgelegt sowie Pflegelotsen an allen Standorten des Unternehmens festgelegt, die innerhalb der nächsten drei Jahre umgesetzt werden. Bewährte Maßnahmen aus der ersten Auditierung werden zudem weiterentwickelt und ausgebaut.

Ihr Kontakt

Familienbeauftragte Frau Ruf

Ulrike Ruf

Familienbeauftragte

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH