Menü
Südbayern

E center Gaimersheim holt den EDEKA Supercup 2021

Der gläserne Einkaufstempel ist Deutschland´s bester EDEKA

Der EDEKA Supercup geht 2021 nach Oberbayern – genauer gesagt an das durch die EDEKA Südbayern betriebene E center Gaimersheim. Das siegreiche Team um Marktleiter Andreas Strehler sicherte sich die begehrte Branchentrophäe in der Kategorie „EDEKA-Regie“. „Wir sind alle total stolz und happy“, freut sich Andreas Strehler. „Teamgeist, Motivation und Einsatz in allen Bereichen haben diesen Preis möglich gemacht.“ Den Supercup- Juroren hatte es neben dem lichtdurchfluteten Marktambiente vor allem die „Servicetheken auf höchstem Niveau“ angetan. Bestnoten vergaben sie zudem für die große Sortimentskompetenz, geprägt durch Frische und Vielfalt. „Das Team unseres Flagshipstores zelebriert die Liebe zu Lebensmitteln Tag für Tag auf kreative Weise und das ist aller Ehren wert“, gratuliert der EDEKA Südbayern-Vorstand, Claus Hollinger, den Gewinnern. Im Jahr 2016 öffnete der großflächige Markt in der Dr.-Ludwig-Kraus-Straße seine Türen und ist seither zur festen Größe in der Region avanciert.

Siegerfoto: E center Gaimersheim holt sich den Supercup 2021

Marktleiter Andreas Strehler (Mitte) nahm gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern der Neukauf Südbayern GmbH Lothar Odenbach (2.v.r) und Dr. Stefan Mayer (1.v.l) sowie Vertriebsleiter Stefan Wider (1.v.r.) und Bezirksleiter Franz Käs (2.v.l.) den EDEKA Supercup stellvertretend für das siegreiche E center-Team entgegen.

E center Gaimersheim Teamfoto zum Supercup 2021