Menü
Südbayern

E-Box bei BMW

Online-Service „EDEKA Box" ab sofort in München verfügbar

  • EDEKA Südbayern startet Kooperation mit Autohersteller BMW
  • Lebensmittel-Abholstation für Mitarbeiter rund um die Uhr verfügbar
  • Innovatives "Click&Collect"-Prinzip ermöglicht fexible Alltagsplanung

Gut geplanter Boxenstopp

EDEKA Südbayern weitet das Online-Angebot „EDEKA Box" in die bayerische Landeshauptstadt aus. Heute geht eine Abholstation für Lebensmittel aller Art im Münchner Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) des Automobilherstellers BMW an den Start – die vierte ihrer Art im Absatzgebiet der Gaimersheimer EDEKA-Regionalgesellschaft. Öffentlich zugänglich, steht der neue Service rund 26.000 Mitarbeitern am Standort sowie allen in der Nachbarschaft lebenden Anwohnern zur Verfügung. „Individuelle Lebensstile und immer flexiblere Arbeitsmodelle erfordern lebensnahe Lösungen wie unsere ,EDEKA Box’", so EDEKA Südbayern-Vorstand Claus Hollinger. „Deshalb bieten wir unsere Lebensmittelkompetenz auch dort an, wo Menschen einen Großteil ihrer Zeit verbringen – direkt an ihrem Arbeitsplatz." Zudem stellt das innovative Serviceangebot für die BMW-Mitarbeiter am Standort München einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie dar: „Das Programm FIZ Future hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Prozesse und die Rahmenbedingungen für das FIZ und seine Mitarbeiter zu optimieren. Aus unserer Sicht ist die Verbesserung der Nahversorgung im FIZ ein weiterer Baustein für attraktive Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter.", erläutert Klaus Kapp, Leiter des FIZ Future Programms.

EDEKA Box bei BMW München