Menü
Rhein-Ruhr

Unternehmen Zündfunke

Benachteiligten Kindern und Jugendlichen Lebens- und Sozialkompetenz zu vermitteln, ist das erklärte Ziel des "Unternehmen Zündfunke" im Kinderhaus Luise Winnacker e.V. in Wuppertal. Diesen Ansatz fördert wir, indem wir die Finanzierung einer pädagogischen Fachkraft unterstützen.

Das mehrfach ausgezeichnete, innovative Bildungsprojekt bietet einen außerschulischen Lernort, an dem den betreuten Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten gegeben werden, Ihre Fähigkeiten und Potentiale zu erkennen. Sie werden ermutigt diese auszubauen und zu entfalten. Dabei arbeitet das Kinderhaus mit Wuppertaler Grund-, Förder- und Brennpunktschulen zusammen.

Unterricht im schulischen Kontext spielt eine untergeordnete Rolle. Es werden vor allem die Fähigkeiten gefördert, die auch die grundsätzliche Bereitschaft zum Lernen aufbauen. Dazu gehört eine Vielzahl von Angeboten zur Vermittlung von sinnvoller Lebens- und Freizeitgestaltung, wie bspw.: Sport, Kochen, Spielen, Werken, Naturerlebnisse, Mitarbeit bei anfallenden Arbeiten und soziales Miteinander. Diesen Ansatz fördert die EDEKA Rhein-Ruhr Zukunftsstiftung, indem sie die Finanzierung einer pädagogischen Fachkraft unterstützt.

Ein wichtiger Konzeptpunkt ist das Motto „Handeln statt Beklagen“. Damit ist gemeint, dass alle Beteiligten dazu aufgefordert sind, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Ein Weg dazu ist z.B. die Mitarbeit der Beteiligten bei anfallenden Arbeiten in Haus und Gelände.