Menü
Presse

Einzelhandel  |  Unternehmen

Wiedereröffnung nach Umbau: diska – Partner der EDEKA als moderner Nahversorger für Hof

- Umbau zu diska-Markt in Hof, Köditzer Straße abgeschlossen

- Wiedereröffnung am Donnerstag, 13. Juni 2019

- Moderner Nahversorger nach dem Prinzip: „alles an deinem Ort“

- Investition in ressourcenschonende, energieeffiziente Technik

06. Juni 2019 • Hof, Rottendorf

Der diska-Markt in Hof, Köditzer Straße 9 wird am Donnerstag, 13. Juni 2019, ab 7:00 Uhr nach knapp 4-monatiger Umbauphase wieder eröffnet. In dieser Zeit wurde der einstige EDEKA-Markt grundlegend modernisiert und tritt nun mit neuem Konzept als moderner Nahversorger nach dem Prinzip „alles an deinem Ort“ auf. Er bietet seinen Kunden alles, was diese zum täglichen Leben benötigen – und das ganz in der Nähe. Diska steht dabei für eine breite Auswahl an Frischeartikeln, Lebensmitteln, Getränken, Drogerie- und Nonfood-Artikeln. Der diska-Markt in Hof ist die erste Filiale nach dem Relaunch mit einer Bedientheke für Käse und Wurst.

„alles an deinem Ort“ – schnell, unkompliziert und günstig einkaufen
Im neuen diska-Markt erwarten die Kunden über 8.000 Artikel im Dauersortiment – das sind bis dreimal so viele wie bei den bekannten Lebensmittel-Discountern. Damit führt diska alle wichtigen Marken-, Regional- und Bioprodukte, die ein klassischer Supermarkt handelt. Dazu kommen wöchentlich wechselnde Nonfood-Sonderposten. Ergänzend zum diska-Sortiment bietet der regionale Partner „Fickenschers Backhaus“ in der Vorkasse seine bekannten und beliebten Backwaren an.

„Diska achtet genau darauf, dass die Auswahl an Marken-, Regional- und Bioprodukten mit einem klassischen Supermarkt vergleichbar ist, die Kunden aber trotzdem schneller, unkomplizierter und günstiger einkaufen können“, so Sebastian Kohrmann, Vorstand der EDEKA Unternehmensgruppe. So führt diska neben der breiten Auswahl an Marken- und Bioartikeln auch über 1.000 discountbillige Produkte unter der Eigenmarke „Gut & Günstig“. „Wir vergleichen unsere Gut & Günstig-Preise ständig mit Aldi, Lidl und Co. und passen diese bei Bedarf sofort auf den Discountpreis an. Den Weg zum Discounter können sich unsere Kunden also problemlos sparen“, so Kohrmann weiter. Ergänzend zur breiten Sortimentsauswahl bietet diska den Kunden die Möglichkeit, sich mit ihrer EC-Karte Bargeld an der Kasse auszahlen zu lassen. In Zeiten zurückgehender Bankfilialen ist das ein wichtiger Service.

diska zeigt Verantwortung für die Umwelt
Der neue diska-Markt ist Teil der Modernisierungsoffensive des diska-Filialnetzes. Ein wichtiger Aspekt hierbei sind Investitionen in energieeffiziente Technologien, z. B. in Beleuchtung, Kühlung und Lüftung. Dies schont natürliche Ressourcen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mit Sitz in Rottendorf ist eine von sieben Regionalgesellschaften des genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbundes. Rund 900 Märkte, zum Großteil betrieben von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten in Nordbayern, im nördlichen Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen, werden mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs wie Obst und Gemüse, Molkereiprodukten, ultrafrischer Convenience, Fleisch- und Wurstartikeln aus eigener Produktion beliefert, sowie mit einem umfangreichen Trocken- und Nonfood-Sortiment. Der Konzern-Umsatz betrug 2018 rund 3,6 Milliarden Euro. Gemeinsam mit dem selbstständigen Einzelhandel beschäftigt die EDEKA Unternehmensgruppe in der Region ca. 30.000 Mitarbeiter und 1.100 Auszubildende.