Menü
Presse

Einzelhandel  |  Unternehmen

Supermarkt Stars 2022: EDEKA-Kaufmann Kevin Schneevoigt ausgezeichnet als „Jungunternehmer des Jahres“ im deutschen Lebensmitteleinzelhandel

• Lebensmittel Zeitung direkt zeichnet „Supermarkt Stars 2022“ aus

• Überdurchschnittliche wirtschaftliche Entwicklung, Kundenwachstum, Teamgeist und Branchenkenntnisse überzeugen die Jury

01. Juli 2022 • Barsinghausen

Auszeichnung, Supermarkt Stars, Schneevoigt
Kevin Schneevoigt siegte in der Kategorie „Jungunternehmer des Jahres 2022“ bei der jährlichen Branchen-Wettbewerb Supermarkt Stars der Lebensmittel Zeitung direkt. (Bildquelle: LZ direkt)

Kevin Schneevoigt, selbstständiger EDEKA-Kaufmann in Barsinghausen, punktete und siegte in der Kategorie „Jungunternehmer des Jahres 2022“ bei der jährlichen Auszeichnung der Lebensmittel Zeitung direkt. Er überzeugte mit seinen umfangreichen Branchenkenntnissen, starken Führungsqualitäten, seiner Zielstrebigkeit und Vorbildfunktion. Seine Mitarbeiter führt er mit Leidenschaft. Der Ausbruch aus alten Denkmustern gehört für ihm zum wichtigsten Know-how eines Unternehmers.

Schon seit dem BWL-Studium hat Kevin Schneevoigt der Bereich der Unternehmensführung und des Handelsmanagements gereizt. Außerdem hat er schon immer gerne gemeinsam mit anderen Ideen entwickelt und sie bei der Umsetzung begleitet. Genau deshalb ist er Unternehmer geworden. Bereits seit zwei Jahren führt er den EDEKA-Markt in Barsinghausen als selbstständiger Kaufmann, baute ihn nur wenige Monate nach der Übernahme um. Sein Lebensmotto: „Ganz nach Albert Einstein oder Elon Musk. Stehst du vor einem Problem, bleib nicht in alten Denkmustern, sondern finde neue Lösungsansätze.“

„Ich habe mich sehr über die nationale Auszeichnung gefreut, das würdigt die eigene Arbeit, aber auch, was wir als Team in meinem EDEKA-Markt bereits auf die Beine gestellt haben“, so Inhaber Kevin Schneevoigt. Gemeinsam mit seinem 79-köpfigen Team konnte er den Umsatz seines Marktes sowie und die Anzahl der Kunden deutlich steigern. „Für mich ist die Auszeichnung ein Ansporn, weiterhin jeden Tag alles zu geben und Erfolg und Spaß bei meiner Arbeit zu haben“, fasst Kevin Schneevoigt zusammen. Der Unternehmer möchte sich in Zukunft beruflich weiterentwickeln und plant weiteres Umsatzwachstum, eine persönliche Fokussierung auf Ressourcenschutz, Nachhaltigkeit und Digitalisierung und die Übernahme weiterer Standorte.

Im Rahmen des „Sommerfestivals des Handels“ im Palmengarten in Frankfurt wurden Marktleiter, Hausleiter, Teams und Selbstständige aus dem Lebensmitteleinzelhandel geehrt. Verliehen wird der Preis „Supermarkt Stars“ von der Fachzeitung „Lebensmittel Zeitung direkt“. Eine Fachjury, bestehend aus ausgewählten Vertriebsverantwortlichen der führenden Handelszentralen und Förderern der Auszeichnung, bewertet die Nominierungen auf Basis eines festen Kriterienkatalogs.

Mit einem Außenumsatz rund 11 Milliarden Euro und rund 77.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (einschließlich der selbstständigen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler) ist die EDEKA Minden-Hannover die umsatzstärkste von insgesamt sieben Regionalgesellschaften im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Sie besteht im Kern seit 1920, erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze und umfasst Bremen, Niedersachsen, einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der insgesamt 1.480 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Kaufleuten. Zum Unternehmensverbund gehören darüber hinaus mehrere Produktionsbetriebe, darunter die Brot- und Backwarenproduktion Schäfer’s, die Produktion für Fleisch- und Wurstwaren Bauerngut sowie das Traditionsunternehmen für Fischverarbeitung Hagenah in Hamburg.