Menü
Presse

Produkte / Sortiment

Sonnige Aussichten: EDEKA-Sonnenmilch sun D’OR ist Testsieger* bei Stiftung Warentest

So sieht ein strahlender Sieger aus: Die EDEKA-Sonnenmilch sun D’OR erhält von Stiftung Warentest (07/2021) die Note „sehr gut“ (1,4). Damit küren die Tester:innen des Verbrauchermagazins das EDEKA-Sonnenschutzmittel in ihrer Juli-Ausgabe zum Testsieger. Insgesamt wurden 17 Cremes, Lotionen und Sprays mit Sonnenschutzfaktor 30, 50 und 50+ untersucht – das Ergebnis: sun D’OR schützt nicht nur hervorragend gegen UVA- und UVB-Strahlung, sondern spendet der Haut auch jede Menge Feuchtigkeit.

30. Juni 2021 • Hamburg

Sonnige Aussichten: EDEKA-Sonnenmilch sun D’OR ist Testsieger* bei Stiftung Warentest

Da kann die Konkurrenz ruhig rot werden: Nach 2019 holt sich EDEKA bei Stiftung Warentest erneut die Note „sehr gut“ und unterstreicht damit den hohen Qualitätsanspruch bei den Eigen- und Portfoliomarken. Doch die sun D’OR Sonnenmilch sorgt nicht nur für zuverlässigen Sonnenschutz, sondern auch für einen herrlichen Sommerduft in der Nase. Ob am Strand, in der Stadt oder auf dem Wasser – sun D’OR ist der ideale Begleiter bei jedem Sonnenbad, denn die Sonnenmilch ist leicht aufzutragen, zieht schnell ein und ist selbstverständlich wasserfest. Gleichzeitig versorgt der EDEKA-Sonnenschutz die Haut mit intensiver Feuchtigkeit. Erhältlich ist sun D’OR Sonnenmilch bei EDEKA, Marktkauf, Budni und Netto Marken-Discount.

* gemeinsam mit einem weiteren Produkt

sun D’OR Sonnenmilch (LSF 50)

  • hoher Sonnenschutz für empfindliche, ungebräunte Haut
  • mit Sofortschutz
  • zuverlässiger Schutz vor UVA-/UVB-Strahlung
  • wasserfest
  • 24h Langzeithautfeuchtigkeit
  • Verpackungsinhalt: 250ml

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.600 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2020 mit rund 11.100 Märkten und 402.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 61,0 Mrd. Euro. Mit rund 19.250 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.