Menü
Presse

Unternehmen

Relaunch: Vertriebsmarke „EDEKA Foodservice Convenience“ mit neuem Markenauftritt

Um für mehr Transparenz in ihrem Angebots­portfolio zu sorgen, hat die EDEKA C+C großmarkt GmbH ihre Vertriebsmarke „EDEKA Foodservice Convenience“ überarbeitet. Ab sofort vertreibt der Groß­händler sein Convenience-Sortiment unter der neu geschaffenen Vertriebs­marke „EDEKA Convenience“ und dem neuen Claim „Rundum gut versorgt“. Mit der namentlichen Umbenennung und der Schaffung eines entsprechenden neuen Markenlogos will EDEKA C+C großmarkt, als Tochtergesellschaft der EDEKA-Zentrale, eine klarere Abgrenzung zur EDEKA-verbundweiten Vertriebsschiene „EDEKA Foodservice“ für Großkunden schaffen.

21. Januar 2021 • Hamburg

Die Vertriebsmarke „EDEKA Convenience“ ist auf die ganzheitliche Versorgung von Convenience-Shops in Deutschland spezialisiert. Bis auf den neuen Markenauftritt bleibt für die Kunden alles auf dem bewährt hohen Niveau: „EDEKA Convenience“ steht auch weiterhin für Qualität, Kompetenz und umfassenden Service. Der neue Markenauftritt ist ein konsequenter Schritt, um im Convenience-Geschäft stärker zu expandieren und sich moderner und wettbewerbsstark zu präsentieren. Mehr Informationen rund um das Services und die Angebotsvielfalt von „EDEKA Convenience“ finden sich im neuen Online-Auftritt: www.edeka-convenience.de

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.600 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2020 mit rund 11.100 Märkten und 402.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 61,0 Mrd. Euro. Mit rund 19.250 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.