Menü
Presse

Produkte / Sortiment  |  Unternehmen

Neuer Online-Clip von EDEKA: „The Real Cola“ by BOOSTER rettet das Weihnachtsfest

Was trinkt der Weihnachtsmann? Na klar – Cola. Und zwar echte Cola. Zur Einführung der neuen „The Real Cola“ by BOOSTER, eine Eigenkreation von EDEKA und Netto Marken-Discount, veröffentlicht der EDEKA-Verbund heute auf dem BOOSTER Facebook-Kanal einen weihnachtlichen Online-Clip. Das Video zeigt auf charmante und humorvolle Weise, warum der echte Weihnachtsmann eben genau „The Real Cola“ mit einer extra Portion Koffein braucht, denn alles sieht danach aus, als würde er das Fest der Liebe und damit seinen Dienst verschlafen. Doch Rettung naht bereits. Ein geheimer Helfer ist schon auf dem Weg, um den Weihnachtsmann mit „The Real Cola“ by BOOSTER mit neuer Energie zu versorgen.

10. Dezember 2018 • Hamburg

Weihnachtliche Musik, eine dunkle Nacht, leichter Schneefall im nebligen Wald: Im neuen „The Real Cola“ by BOOSTER Online-Clip bahnt sich ein kleines dreirädriges Rollermobil, eine sogenannte Ape, unaufhaltsam ihren Weg durch die winterliche Nacht. An ihrem Steuer: Ein Affe – genauer gesagt das „The Real Cola“-Gesicht – in wichtiger Mission. Denn der Weihnachtsmann, der eigentlich Geschenke verteilen sollte, droht, ausgerechnet den Weihnachtsabend zu verschlafen. Während die Menschen der Ape neugierig hinterherschauen, schnarcht der Weihnachtsmann seelenruhig in seinem Sessel. Bis das ungewöhnliche Duo sein Ziel erreicht: Dank „The Real Cola“ und ihrer extra Portion Koffein kann das Unglück verhindert werden und Weihnachten ist gerettet. Kein Wunder: Der echte Weihnachtsmann braucht eben echte Cola.

Zu sehen ist der Online-Clip ab heute auf dem BOOSTERFacebook-Kanal unter https://www.facebook.com/Booster/videos/279101199299607/ .

„The Real Cola“ byBOOSTER gibt es ab sofort neu in ausgewählten EDEKA-Märkten und bei Netto Marken-Discount: Sie schmeckt, wie echte Cola schmecken soll: spritzig, erfrischend und unverfälscht. Und mit einer extra Portion Koffein ein unverwechselbarer Wachmacher, der den richtigen Energie-Kick liefert. Eine echte Cola, aber eben doch ein bisschen anders.

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.700 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir ♥ Lebensmittel.“. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2018 mit rund 11.300 Märkten und 376.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 53,6 Mrd. Euro. Mit rund 18.000 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.