Menü
Presse

Unternehmen

Mitarbeiter-Initiative 'EDEKA Südwest hilft' unterstützt 'Pallium e.V.'

Im Rahmen dieser Initiative können Mitarbeiter den Cent-Betrag nach dem Komma ihrer monatlichen Lohnabrechnung spenden und gemeinsam über die Verteilung des gesammelten Geldes entscheiden. Ein Scheck in Höhe von 1.000 EUR wurde nun an den Verein 'Pallium e.V.' für das Projekt 'Kind & Trauer' übergeben.

12. Januar 2018 • Offenburg, Sasbach

Die Familientrauerbegleitung 'Kind & Trauer' bietet Kindern und Familien psychische und praktische Unterstützung in Zeiten, die von Krankheit, Sterben, Tod und Trauer geprägt sind. Dabei deckt das Projekt vor allem den Bereich Trauerbegleitung für Familien und Kinder ab, wenn ein Familienmitglied verstorben ist, hilft Frauen nach Fehl- oder Totgeburten, leistet aber auch Sterbebegleitung, wenn ein Familienmitglied an einer lebensverkürzenden Krankheit leidet. Außerdem werden spezielle Kinder- und Jugendtrauergruppen angeboten.

Michaela Meyer, Geschäftsbereichsleiterin Nachhaltigkeit bei EDEKA Südwest, überreichte den Scheck in Höhe von 1.000 EUR im Namen der Kolleginnen und Kollegen an Maria Kopf, Leitung 'Kind & Trauer', und an Guido Kohler, erster Vorsitzender 'Pallium e.V.'. 'Wir freuen uns, mit unserer Spende dazu beitragen zu können, dass Kinder und Familien in solch schweren Zeiten der Trauer die richtige Hilfe und Unterstützung erhalten', sagte Meyer bei der Scheckübergabe. 'Unsere Arbeit ist für die betroffenen Familien kostenfrei. Nur durch Mitgliedschaften sowie Spenden können wir unsere Angebote aufrechterhalten und weiter ausbauen', freute sich Kohler.

Zusatzinformation – Pallium e.V. ‚Kind & Trauer‘

http://www.pallium-care.com/kind-trauer/

Konzern-Außenumsatz 2017: 8,6 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 3.100 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns