Menü
Presse

Produkte / Sortiment  |  Unternehmen

Jetzt gibt‘s was auf die Ohren: „YUMMI“ – der Kinderpodcast präsentiert von EDEKA

Hörspiel war gestern, heute gibt es Podcast. Seit dem 20. November läuft der neue „YUMMI“ Kinderpodcast präsentiert von EDEKA. Dort nehmen die beiden „YUMMI“-Podcaster*innen Anna und Ben Kinder von 4 bis 12 Jahren mit auf spannende Abenteuer. Egal ob Ernährung, Lebensmittel, Sport, Tiere oder Umwelt – hier bleibt kein Thema unerklärt und echter Wissensdurst bestimmt nicht auf der Strecke. Das Audio-Format aus dem EDEKA Verlag geht ab sofort wöchentlich immer freitags auf Streaming-Diensten wie Spotify, Apple Podcasts sowie allen weiteren Podcast-Apps an den Start.

17. Dezember 2020 • Hamburg

Wie wird eigentlich Obst und Gemüse angebaut? Wie werden Fische gefangen? Welche Traditionen haben Kinder in anderen Ländern? Und wie hält man sich fit? Das sind nur einige der Fragen denen „YUMMI“-Podcaster*innen Anna und Ben im neuen Audio-Format, präsentiert vom EDEKA Verlag, auf spielerische Art und Weise nachgehen. Die ca. 15 Minuten langen Folgen nehmen Kinderohren mit auf tolle Abenteuer rund um die ganze Welt. Dabei steht das gemeinsame Erleben der einzelnen Folgen im Vordergrund: Die Podcaster*innen Ben und Anna erfahren zusammen mit ihren Zuhörern allerlei Spannendes und berichten lehrreich und mitreißend von ihren Entdeckungen. Ein wahrer Ohrenschmaus eben!

Auch EDEKA Genussexpertin Julia Cawley ist begeistert von dem neuen Podcast und hört ihn mit ihrer Tochter jeden Abend vor dem Einschlafen: „Meine Tochter würde den Podcast am liebsten in Dauerschleife hören! Wir haben uns jetzt auf eine Folge vor dem Einschlafen geeinigt – für uns quasi der Sandmann des 21. Jahrhunderts bei dem wir sogar noch etwas über gesunde Ernährung lernen. Und für mich als Genussmomente-Köchin natürlich ein Doppelplus. Da kann ich als Mama auch mal etwas Anderes hören als immer wieder dieselben Geschichten. Win-Win!“

In den ersten Folgen wird es weihnachtlich! Anna und Ben machen sich mithilfe eines magischen Lebkuchenstands auf die Suche nach dem leckersten aller Weihnachtsgebäcke, erkunden Berghütten und lernen allerhand über den Winter und Weihnachtstraditionen auf der ganzen Welt. Dabei bleibt der Dialog saisonal, kindgerecht und einfach märchenhaft. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Das ganze Jahr über heißt es: Ohren spitzen und sich auf tolle Infos passend zu Jahreszeit und Hörerwünschen freuen.

Podcast statt Hörspiel

Während man früher das Radio und den Kassettenrecorder eingeschaltet hat, um seine Lieblingssendung oder ein Hörspiel zu hören, gibt es heute eine riesige Auswahl an Podcasts im Netz. Und die werden auch bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter.

EDEKA hat mit seinem neuen „ISS SO“ Podcast bereits den ersten Schritt in Richtung Audio-Formate gemacht. Jetzt folgt mit „YUMMI“ ein Podcast für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Dieser vermittelt in Form eines Storytelling Podcast auf unterhaltsame Art und Weise Wissen rund um Lebensmittel- und Ernährungsthemen sowie Sport und Umwelt. Dabei ergänzt der Podcast das ebenfalls im EDEKA Verlag erscheinende Kindermagazin YUMMI auditiv und greift auch Themen aus dem Heft auf.

Das Podcast-Format für Kinder ist auch auf Instagram und Facebook vertreten. Weitere Infos und alle Folgen finden sich auf www.edeka.de/yummi

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.700 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2019 mit rund 11.200 Märkten und 381.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 55,7 Mrd. Euro. Mit rund 18.300 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.