Menü
Presse

Unternehmen  |  Verantwortung

EDEKA-Mitarbeiter unterstützen die Integrative Kindertagesstätte ‚Kita Kunterbunt‘

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EDEKA Südwest haben entschieden: Die Integrative Kindertagesstätte ‚Kita Kunterbunt‘ erhält eine Spende über 2.000 Euro.

21. September 2021 • Darmstadt

EDEKA-Mitarbeiter unterstützen die Integrative Kindertagesstätte ‚Kita Kunterbunt‘
Von links: Vera Wilhelm, Kita Kunterbunt, Jürgen Linder, Kita Kunterbunt, Frederik Zimmer, Kita-Leitung, Tina Rost, EDEKA Südwest, Erich Deckenbach, EDEKA Südwest, Elisabeth Bautz, 1. Vorsitzende Kita Kunterbunt, Foto: Benjamin Schenk

Die Spende erfolgt im Rahmen der Initiative „Cent-Spende - EDEKA Südwest hilft“, bei der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Cent-Betrag ihrer monatlichen Lohnabrechnung spenden und gemeinsam über die Verteilung des gesammelten Geldes entscheiden. Tina Rost, Personalentwicklung EDEKA Südwest, hatte die Kindertagesstätte zur Förderung vorgeschlagen. Sie überreichte gemeinsam mit Erich Deckenbach, Unternehmensvertreter von EDEKA Südwest, den symbolischen Spendenscheck an Elisabeth Bautz, erste Vorsitzende der Kita, und Frederik Zimmer, Kita-Leitung. „Die Einrichtung leistet großartige Arbeit in der Integration und das schon bei den ganz Kleinen“, sagte Tina Rost. „Die Kinder der Kita Kunterbunt verbringen ihren Tag gemeinsam und lernen auf diese Weise von- und miteinander. Für die Kinder mit Behinderung gibt es neben den behindertengerechten Räumlichkeiten zum Beispiel auch noch Behandlungsangebote. Wir freuen uns daher sehr über die Spende der EDEKA-Mitarbeiter“, bedankte sich Elisabeth Bautz herzlich.

Kita für Kinder mit und ohne Behinderung

Die integrative Einrichtung wird derzeit von rund 90 Kindern an zwei Standorten besucht, davon sind 30 Kinder mit Behinderung. Die Gruppenräume sowie die Matsch-, Mal und Bewegungsräume sind allesamt behindertengerecht ausgestattet und ermöglichen so ein lebendiges und aufeinanderzugehendes Miteinander. Die pädagogische Arbeit der Kita orientiert sich am Wohl des Kindes in seiner Ganzheitlichkeit. Sowohl das Kind als auch seine Familie stehen stets im Vordergrund. Auch physiotherapeutische und logopädische Behandlungsmöglichkeiten nach ärztlicher Verordnung gehören zum Angebot der Kindertagesstätte.

Zusatzinformation – Integrative Kindertagesstätte ‚Kita Kunterbunt‘
http://www.lebenshilfe-darmstadt.de/kita.html

Verbund-Außenumsatz 2019: 9,1 Mrd. Euro

Mitarbeiter gesamt: rund 44.000 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Auszubildende gesamt: rund 2.850 (inkl. selbst. Einzelhandel)

Absatzgebiet: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, Süden von Hessen und Teile Bayerns