Menü
Presse

Einzelhandel

EDEKA Meyer´s im Freesen Center überzeugt mit Viel-falt, Nachhaltigkeit und innovativem Einkaufskomfort

Heute eröffnet Kaufmann Jan Meifert seinen mittlerweile dritten EDEKA-Markt in Neumünster: Auf der Fläche des ehemaligen real-Marktes ist auf 5.400 Quadratmetern der größte selbstständig geführte EDEKA-Markt in Norddeutschland und ein unverzichtbarer Baustein für die Nahversorgung in Neumünster entstanden.

12. November 2020 • Neumünster

„Es ist schön, dass mit EDEKA Meyer´s wieder mehr Leben ins Freesen Center kommt. Jan Meifert hat mit seinen bisherigen Märkten bewiesen, dass er ein überaus guter Nahversorger ist. Ich bin mir sicher, dass die Kundinnen und Kunden auch seinen neuen Betrieb wertschätzen werden", so Dr. Olaf Tauras, Oberbürgermeister der Stadt Neumünster, bei der Markteröffnung im Freesen Center.

Nach nur elfmonatiger Bauzeit ist eine imposante Einkaufsstätte entstanden: Das Sortiment umfasst über 40.000 Artikel. Allein die Bio-Abteilung umfasst etwa 400 Quadratmeter und in der Obst- und Gemüseabteilung stehen 400 Sorten den Kunden zur Verfügung. Frische Fisch, Fleisch-, Wurst- und Käseprodukte werden an rund 100 Thekenmetern angeboten. Mit dem Meyer´s daily entsteht ein besonderer Gastronomiebereich mit etwa 100 Sitzgelegenheiten. Das Angebot umfasst Pizza- und Pastagerichte sowie frische Bowls und Salate. Coronabedingt werden zunächst alle Speisen zum Mitnehmen angeboten. Als erst zweiter Markt im Absatzgebiet von EDEKA Nord werden sogenannte Tunnelkassen eingebaut, die die Ware automatisch scannen und den Endpreis berechnen.

„Das Freesen Center hat sich in der Vergangenheit als Teil des Handels in Neumünster etabliert. Mit Jan Meifert haben wir hier einen vielseitigen und individuellen Unternehmer, mit dem wir uns auf der Großfläche optimal gegenüber dem Wettbewerb aufstellen“, so Stefan Giese, Geschäftsführer EDEKA Nord.

Jan Meifert führt das Neumünsteraner Familienunternehmen EDEKA Meyer´s bereits in dritter Generation: „Ich bin dankbar, als Neumünsteraner Unternehmer mit einem äußerst starken Team in unserer Stadt einen weiteren wirtschaftlich attraktiven Akzent zu setzen und danke allen Mitarbeitern, Kollegen von EDEKA Nord sowie Handwerkern, die mit uns dieses neue Marktkonzept realisiert haben.“

Für sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz wurde Jan Meifert mehrfach ausgezeichnet. 2016 erhielt EDEKA Meyer´s in der Goethestraße ebenfalls die Auszeichnung „Supermarkt des Jahres“.

EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 670 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 780.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein.

Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem Konzernumsatz von 3,1 Mrd. Euro im Jahr 2018 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit eigenen Produktionsbetrieben für Fleisch- und Wurstartikel sowie Backwaren garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“.

Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 4.400 Beschäftigten und bildet in Großhandel und Produktion rund 150 sowie im Einzelhandel rund 1.400 junge Menschen aus.