Menü
Presse

Einzelhandel  |  Produkte / Sortiment

EDEKA Center BraWo-Park und Hofbrauhaus Wolters bringen gemeinsam den Tempel Gin als regionale Spezialität heraus

· Gin mit orginal herben Wolters Pilsener-Hopfen

· Wachholderschnaps im rustikalen und traditionellen Design

26. November 2020 • Braunschweig

Ab heute ist der Tempel Gin des EDEKA Centers BraWo-Park und Hofbrauhaus Wolters im EDEKA Center erhältlich. Geschmacklich trifft frischer Zitrusgeschmack auf die herbe Hopfennote des Wolters Pilsener Biers. Ein ideales Genusserlebnis. Zum fünfjährigen Jubiläum des EDEKA Centers im BraWo-Park wurde der Gin entwickelt. In der Jubiläumswoche ist das Getränk für 29,95 Euro exklusiv im Markt in der BraWo-Allee 1 zu kaufen. Zum feierlichen Verkaufsstart waren Marcus Kaftan, EDEKA-Abteilungsleiter für Spirituosen und Getränke; Peter Lehna, Geschäftsführer des Hofbrauhaus Wolters und Jens Szymkowiak, Verkaufsleiter Handel beim Hofbrauhaus Wolters, vor Ort.

Zehn Wochen hat die Entwicklung des Gins gedauert – von der Idee bis zum fertigen Produkt. Gemeinsam mit einigen EDEKA Center Mitarbeitern wurde die Spirituose nach den Wünschen des Teams und Marcus Kaftan, Abteilungsleiter für Spirituosen und Getränke, kreiert. Nach zahlreichen Probebänden und Verkostungen geht jetzt das fertige Produkt in den Verkauf. „Unsere Idee war, passend zu unserem fünfjährigen Jubiläum ein einzigartiges Produkt zu schaffen. Und zwar nicht nur für unseren Markt sondern für unsere ganze Region", erklärt Marcus Kaftan.

Gin mit orginal Wolters Pilsener- Hopfen

Der Tempel Gin ergänzt im EDEKA Center BraWo-Park das hochwertige Sortiment an Premium Spirituosen. Das alkoholische Getränk ist exklusiv mit originalWolters Pilsener-Hopfen für das EDEKA Center hergestellt worden. Eine Spezialität aus Braunschweigs Großbrauerei. Produziert wurde der trendigeWachholderschnaps von MarcusKaftan und der Breaks Spirituosen GmbH & Co. KG in Karlsruhe. „Der Name Tempel bezieht sich dabei auf das von Eintracht Braunschweig Fans liebevoll genannte Fußball-Stadion an der Hamburgerstraße", so Herr Kaftan. Nach der Jubiläumswoche wird der Gin aus Braunschweig für 34,95 Euro im Markt angeboten. Die Zutaten des Gins sind Wachholder, Koriander, Zitronengras, Birne, Hopfen und Limette.

Wachholderschnaps im rustikalen und traditionellen Design

Rustikal, Traditionell, im matten und schwarzen Design: Die Gin-Flasche erinnert optisch an Tonkrüge, die Brautradition und letztlich auch an den von Wolters Pilsener meist verkauften 30er-Bierkasten, mit kleinen handlichen 0,33 Liter Flaschen. Wolters ist die am meisten verkaufte Marke aus dem herzogischenHofbrauhausWolters. Das Gin-Etikett nimmt Bezug zur Stadt Braunschweig: „Die Gestaltung des Etikettes soll an unser Braunschweiger Stadion mit seinen verschiedenen Blöcken erinnern", erläutert Abteilungsleiter Marcus Kaftan.

Der Grundstein der EDEKA Minden-Hannover – die EDEKA Minden eG – wurde 1920 in Minden als genossenschaftlicher Verbund von selbstständigen Kaufleuten gelegt. 2020 feiert die Genossenschaft somit ihr 100-jähriges Bestehen. Mit einem Umsatz von 9,79 Milliarden Euro und rund 73.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich des selbstständigen Einzelhandels ist die EDEKA Minden-Hannover heute die umsatzstärkste Regionalgesellschaft im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Aktuell zählen 566 Genossenschaftsmitglieder zur EDEKA Minden eG. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, nahezu vollständig Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der 1.488 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern. Außerdem gehören fünf Produktionsbetriebe für Brot- und Backwaren (Schäfer’s) sowie zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren (Bauerngut) und ein Produktionsbetrieb für Frischfisch und Fischprodukte (Hagenah) zum Unternehmensverbund.