Menü
Karriere

Ausbildung zur Fachkraft für Systemgastronomie (m/w/d) - 2020 Bei Zurheide KG in Am Südring-Center 11, 46242 Bottrop - Job-ID RR-94772

Eintrittsdatum 01.08.2020
Dauer 3 Jahre
Beschäftigungsart Ausbildung
Tätigkeitsfeld Qualitätsmanagement

Was macht man da aus sich?

Die Besonderheit der Systemgastronomie im Vergleich zur traditionellen Gastronomie liegt in der Vereinheitlichung oder Standardisierung der Service-Abläufe und Produkte. Als Fachmann für Systemgastronomie kannst du dem Gast somit in jeder Filiale die gleiche Produktpalette in gleich bleibender Qualität anbieten. Gemeinsam mit deinen Kollegen achtest du auf die Umsetzung des Gastronomie-Konzeptes sowie der Einhaltung der Qualitätsrichtlinien, z.B. bei der Zubereitung der Speisen. Du bist für die Organisation der Arbeitsabläufe im Gast- bzw. Verkaufsraum verantwortlich oder unterstützt die Mitarbeiter im Büro bei Kostenkontrolle und Marketingmaßnahmen.

Du betreust die Gäste und achtest auf die Einhaltung von Sicherheits- und Hygienevorschiften.

  • Betreuung der Gäste sowie Verkauf
  • Qualitätsstandards sicherstellen
  • Eigenständige Organisation der Arbeitsabläufe
  • Mitarbeit in verschiedenen Personalangelegenheiten z.B. Erstellung von Dienstplänen

Was lernt man da genau?

  • Du lernst alles über Verkauf und Präsentation unserer Produkte
  • Du lernst die Auswertung betrieblicher Kennzahlen und Kostenkontrolle

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Freude am Kundenkontakt
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Angenehmes Auftreten, gepflegtes Äußeres
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft, im Team zu arbeiten

Dauer und Ablauf

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Nach erfolgreich bestandener Prüfung besitzt du den Abschluss der Fachkraft für Systemgastronomie. Während der Ausbildungszeit durchläufst du mehrere Tätigkeitsfelder: Du lernst Produkte zu verkaufen und zu präsentieren sowie Qualitätsstandards einzuhalten. Des Weiteren bereitest du Veranstaltungen vor, arbeitest in verschiedenen Personalangelegenheiten mit und wertest betriebliche Kennzahlen aus.

Hunger bekommen? Dann schicke uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Zurheide KG

  • Standort Bottrop

Infos zum Unternehmen

EDEKA im Profil
Die Regionalgesellschaft EDEKA Rhein-Ruhr zählt zu einem der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieben in Nordrhein-Westfalen. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen garantiert die optimale Versorgung der selbstständigen Einzelhändler und der in Eigenregie betriebenen Märkte in NRW sowie angrenzenden Gebieten Niedersachsens und Rheinland Pfalz. Die Genossenschaft beschäftigt rund 50.000 Menschen und erwirtschaftete in 2019 einen Umsatz von knapp 5 Milliarden Euro. Der Hauptsitz ist in Moers.

Mit leistungsfähigen Logistikzentren, einem eigenen Fleischwerk und einer Großbäckerei beliefert EDEKA Rhein-Ruhr täglich knapp 1.000 Märkte mit Frische und Qualität. Die Einzelhandelsmarken EDEKA, Marktkauf und trinkgut sichern damit die Nahversorgung in einer der bevölkerungsreichsten Regionen Deutschlands.
 

Dein Ausbildungsbetrieb

Infos zur Region

Die Regionalgesellschaft EDEKA Rhein-Ruhr zählt zu einem der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieben in Nordrhein-Westfalen. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen garantiert die optimale Versorgung der selbstständigen Einzelhändler und der in Eigenregie betriebenen Märkte in NRW sowie angrenzenden Gebieten Niedersachsens und Rheinland Pfalz. Die Genossenschaft beschäftigt rund 50.000 Menschen, die mit den Einzelhandelsmarken EDEKA, Marktkauf und trinkgut täglich die Nahversorgung in einer der bevölkerungsreichsten Regionen Deutschlands sichern.

Neben Deiner praktischen Ausbildung im Markt und dem theoretischen Wissen in der Berufsschule, fördern wir Dich zusätzlich durch interne Seminare. In unseren zahlreichen Azubi-Wettbewerbe kannst Du zeigen, was in Dir steckt. Geehrt wird Dein Einsatz auf unseren verschiedenen Azubi-Events.

Mehr über uns erfahren

Wie geht's weiter?

Eine Bewerbung ist ganz einfach. Du kannst sie sogar hier online versenden. Was du dafür brauchst, ist zunächst einmal ein Lebenslauf und ein Anschreiben. Dann lädst du noch ein paar Anlagen wie Schulzeugnisse und/oder eine Praktikumsbescheinigung hoch – und schon läuft der Prozess. Wenn es dir lieber ist, kannst du aber auch alle Unterlagen persönlich im Unternehmen deiner Wahl abgeben.

Um allen Bewerbern die gleiche Chance zu bieten, sichten wir alle Unterlagen aufmerksam. Habe deshalb bitte ein wenig Verständnis, wenn es einmal länger dauert. Gerne kannst du auch direkt in deinem Wunsch-Unternehmen nach dem Stand deiner Bewerbung fragen.