Menü
Karriere

Ausbildung zum Konditor (m/w/d) - 2019 Bei Backstube Wünsche GmbH in Gaimersheim - Job-ID: SB-6861

Eintrittsdatum Ab sofort
Dauer 3 Jahre
Beschäftigungsart Ausbildung
Tätigkeitsfeld Produktion

Was macht man da aus sich?

Werde Lebensversüßer. Deine Ausbildung zum Konditor ist abwechslungsreich: Hier kannst du deiner kulinarischen Kreativität freien Lauf lassen, denn du lernst alles, was du brauchst, um Torten und Kuchen, Sahne- und Cremeartikel, Pralinen und Konfekt sowie Marzipan- und Zuckererzeugnisse herzustellen. Auch die Produktion von Salz-, Käse- und Dauergebäck zählt zu deinem Spezialgebiet als Konditor. Das alles unter hochhygienischen Voraussetzungen. Natürlich dekorierst, präsentierst und verkostest du die fertigen Leckereien – eine Ausbildung also, die einfach viel Spaß macht.

  • Du produzierst Teige in all ihrer Vielfalt
  • Du stellst Brot und Backwaren nach Vorgabe her und nutzt kreativen Spielraum
  • Du berechnest Zutaten und teilst sie ein
  • Du lernst alles über eine hygienische Produktion und das richtige Timing von Backzeiten
  • Du produzierst gekonnt nach Bedarf

Was lernt man da genau?

  • Du lernst sämtliche Tätigkeiten eines Konditors kennen
  • Du lernst, coole Kuchen, raffinierte Pralinen sowie prachtvolle Torten herzustellen
  • Du erfährst alles über die Dekoration und den Verkauf deiner Produkte

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Handwerkliches Geschick
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Gute sensorische Wahrnehmung
  • Persönliche Hygiene und Sauberkeit
  • Sinn für Ästhetik
  • Kreativität
  • Technisches Verständnis


Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre – doch je nach Region und unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich. Danach bist du Konditor. Während der Ausbildungszeit lernst du die Eigenschaften von Schokolade und Zucker als Rohstoffe für qualitativ hochwertige Spezialitäten kennen. Du stellst kreative Schaustücke und Pralinen her sowie aufwendig gestaltete Marzipan- und Schokoladenfiguren. Deine Ausbildung gilt als zukunftssicher und kann als Sprungbrett für eine selbstständige Karriere bei EDEKA gesehen werden. Oft ebnet sie den Weg zu Auslandserfahrungen und ist der essenzielle Schritt zum Meister Betriebswirt des Handels. 

Hört sich so gut an, wie die Kreationen schmecken? Dann füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Backstube Wünsche GmbH

  • Standort Gaimersheim

Infos zum Unternehmen

Die EDEKA Südbayern Handels Stiftung & Co. KG mit Sitz in Gaimersheim bei Ingolstadt ist mit einem Gesamtjahresumsatz von mehr als 4,78 Milliarden Euro im Jahr 2018 die Nummer Eins unter den Einzelhandelsunternehmen im südbayerischen Raum. Zum Unternehmen gehören auch die Produktionsbetriebe Südbayerische Fleischwaren GmbH und die Backstube Wünsche GmbH sowie das Shopping- und Entertainmentcenter WestPark in Ingolstadt. Einschließlich der selbständigen Einzelhandelsbetriebe bietet der Unternehmensverbund EDEKA Südbayern Arbeitsplätze für insgesamt rund 26.000 Menschen, darunter etwa 1.500 Auszubildende. Aus seinen Logistikzentren in Eching, Gaimersheim, Landsberg/Lech, Straubing und Trostberg versorgt das Unternehmen über 1.260 EDEKA-Märkte mit hochwertigen Lebensmitteln. 959 der Super- und Verbrauchermärkte werden durch rd. 740 selbständige Einzelhändlerinnen und Einzelhändler geführt. Die übrigen werden von drei 100-prozentigen Tochtergesellschaften der EDEKA Südbayern in Eigenregie betrieben (Neukauf Südbayern GmbH, EDEKA SB-Warenhausgesellschaft Südbayern mbH, Marktkauf Südbayern GmbH). Zudem vereint die 100-prozentige Tochter, die Union SB-Großmarkt Südbayern GmbH, den Zustelldienst für gewerbliche Großkunden und das C+C-Abholgeschäft unter ihrem Dach.

Dein Ausbildungsbetrieb

Wie geht's weiter?

Eine Bewerbung ist ganz einfach. Du kannst sie sogar hier online versenden. Was du dafür brauchst, ist zunächst einmal ein Lebenslauf und ein Anschreiben. Dann lädst du noch ein paar Anlagen wie Schulzeugnisse und/oder eine Praktikumsbescheinigung hoch – und schon läuft der Prozess. Wenn es dir lieber ist, kannst du aber auch alle Unterlagen persönlich im Unternehmen deiner Wahl abgeben.

Um allen Bewerbern die gleiche Chance zu bieten, sichten wir alle Unterlagen aufmerksam. Habe deshalb bitte ein wenig Verständnis, wenn es einmal länger dauert. Gerne kannst du auch direkt in deinem Wunsch-Unternehmen nach dem Stand deiner Bewerbung fragen.

Dein/-e Ansprechpartner/-in

Frau Jasmin Mauritz