Menü
Karriere

Ausbildung zum Fleischer Fachrichtung Produktion (m/w/d) - 2020 Bei Franken-Gut Fleischwaren GmbH in Rottendorf - Job-ID: NST-85392

Eintrittsdatum 01.09.2020
Dauer 3 Jahre
Beschäftigungsart Ausbildung
Tätigkeitsfeld Produktion

Was macht man da aus sich?

Werde Retter eines jeden Festessens. Aber vorab: In unserem Produktionsbetrieben wird nicht geschlachtet. Du begleitest aber die gesamte Prozesskette, beginnend mit der Zerlegung der angelieferten Fleischteile. Danach geht es weiter mit der fachgerechten Weiterbearbeitung zu den Fleischstücken, die in unseren Bedienungstheken gehandelt werden. Auch die Herstellung aller denkbaren Wurstsorten sowie von verkaufsfertigen Braten, Spießen und anderen Spezialitäten gehört zu deinen Aufgaben. Dabei spielen Qualität und hygienische Sicherheit in allen Produktionsschritten eine große Rolle, ebenso wie Frische und Zuverlässigkeit.

  • Du zerlegst Fleisch zu Fleischteilen
  • Du produzierst Fleisch- und Wurstwaren
  • Du bereitest Fleischprodukte ordentlich für den Verkauf vor
  • Du verpackst Fleisch- und Wurstwaren
  • Du veredelst Fleisch zu Spezialitäten

Was lernt man da genau?

  • Du lernst alles rund um die Fleischproduktion
  • Du meisterst die Herstellung von Wurst und Schinken
  • Du lernst die Geheimnisse des Marinierens kennen

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Bewusstsein für die Notwendigkeit von Hygiene
  • Geschicklichkeit
  • Ordnungssinn
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Organisationstalent

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre – aber wenn du dir nicht ins eigene Fleisch schneidest, ist je nach Region und unter bestimmten Voraussetzungen eine Verkürzung möglich. Nach bestandener Prüfung bist du Fleischer. Während der Ausbildungszeit lernst du, wie du Fleisch- und Wurstwaren behandelst, wie du mit Lebensmitteln umgehst und wie du Fleisch zu Spezialitäten veredelst – eine Ausbildung, die sich durch tolles Teamwork auszeichnet und noch dazu auf einen sicheren Arbeitsplatz abzielt. Essen und Trinken bleibt unentbehrlich, so wie deine Stelle bei EDEKA.

Eine Zukunftschance nach deinem Geschmack? Dann warte nicht lang und pack zu. Füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns zu.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Franken-Gut Fleischwaren GmbH

  • Standort Rottendorf

Infos zum Unternehmen

EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen im Profil
 
Wir sind der größte Nahversorger der Region. Kunden und Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt unseres erfolgreichen Handels. Wir überzeugen unsere Kunden mit attraktiven Warenangeboten. Bei Qualität und Frische sind wir kompromisslos. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dein Ausbildungsbetrieb

Infos zur Region

Die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mit Sitz in Rottendorf ist eine von sieben Regionalgesellschaften des EDEKA Verbundes. 

Sie beliefert rund 1.000 Einzelhandelsmärkte in Nordbayern, im nördlichen Baden-Württemberg, Thüringen, Sachsen und Teilen Sachsen-Anhalts. Diese Märkte bieten ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln, Frische- und Drogerieartikeln und stellen - entsprechend des Leitsatzes: "Wir lieben Lebensmittel" - Qualität, Auswahl, Service und Frische in den Fokus ihres Handelns. 

Die EDEKA Unternehmensgruppe beschäftigt in der Region rund 27.000 Mitarbeiter und ca. 1.200 Auszubildende.Die Franken-Gut Fleischwaren GmbH ist eine 100%ige Tochter der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen und produziert in zwei Fleischwerken qualitativ hochwertige Wurstwaren.

Für die Unternehmensgruppe EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen ist ein leistungsfähiges Logistik-Konzept eine unverzichtbare Voraussetzung, damit die selbstständigen Kaufleute, Einzelhandels- und C + C Märkte pünktlich ihre Warenlieferung erhalten.

Wie geht's weiter?

Eine Bewerbung ist ganz einfach. Du kannst sie sogar hier online versenden. Was du dafür brauchst, ist zunächst einmal ein Lebenslauf und ein Anschreiben. Dann lädst du noch ein paar Anlagen wie Schulzeugnisse und/oder eine Praktikumsbescheinigung hoch – und schon läuft der Prozess. Wenn es dir lieber ist, kannst du aber auch alle Unterlagen persönlich im Unternehmen deiner Wahl abgeben.

Um allen Bewerbern die gleiche Chance zu bieten, sichten wir alle Unterlagen aufmerksam. Habe deshalb bitte ein wenig Verständnis, wenn es einmal länger dauert. Gerne kannst du auch direkt in deinem Wunsch-Unternehmen nach dem Stand deiner Bewerbung fragen.

Dein/-e Ansprechpartner/-in

Frau Verena Szerafy (Tel. +49 9302 28 49048)