Menü
Karriere

Anwendungs- und Prozessbetreuer - Wareneingang (m/w/d) Bei EDEKA Verwaltung in Nürnberger Straße 63, 97076 Würzburg - Job-ID NST-163457

Eintrittsdatum Ab sofort
Karrierelevel Berufserfahrene:r
Beschäftigungsart Anstellung, Vollzeit
Tätigkeitsfeld IT

Ihre Aufgaben

  • Sie werden im Umfeld eines erfahrenen SAP-Projektteams in den Bereich Wareneingang, Retouren und Reklamationen für den Einzelhandel ausgebildet und eingesetzt
  • Zudem stehen Sie im regelmäßigen Kontakt mit den Einzelhandelsmärkten
  • Als fachliche Ansprechperson obliegt Ihnen die selbstständige Fehleranalyse bei Problemsituationen im SAP-System
  • Dokumentation von Problemfällen und Erfassen von Fehlermeldungen
  • Analyse von Geschäftsprozessen und Planung der Optimierung bzw. Anpassung unter Beachtung wirtschaftlicher Gesichtspunkte
  • Erarbeitung und Abnahme von IT-Konzepten und Lösungsvorschlägen
  • Systemeinstellungen in SAP tätigen und überwachen  
  • Test und Produktivsetzung der Softwarelösung
  • Planung und Durchführung von IT-Schulungen und Bereitstellung von Schulungsunterlagen
  • Unterstützung des Rollouts bei neuen Entwicklungen
  • prozessorientierter Support im Bereich Wareneingang/Retoure/Reklamation
  • Projektbearbeitung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und können einschlägige Berufserfahrung im Bereich Einzelhandelsprozesse und/oder Wareneingang vorweisen
    Kenntnisse im Bereich Warenvereinnahmung sind zudem von Vorteil
  • Es zeichnet Sie ihr logisches Verständnis von Datenflüssen und organisatorischen Abläufen aus
  • Flexibilität zeichnet Sie ebenso wie eine selbständige, strukturierte und gerade auch kundenorientierte Arbeitsweise aus
  • Ihr Profil wird durch Allgemeinkenntnis im Bereich der Standardsoftware MS-Office, Excel und Word abgerundet

Wir bieten Ihnen

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer traditionsreichen Unternehmensgruppe, die bereits 1907 gegründet wurde: Bei uns erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach Tarifvertrag (Groß- und Außenhandel in Bayern) inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5 Std Woche mit kurzem Freitag und 30 Tage Jahresurlaub
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl in persönlicher als auch in fachlicher Hinsicht (Seminare, Weiterbildungen und Online-Kurse)
  • Sehr günstige und bezuschusste Mitarbeiterverpflegung
  • Unterstützung bei der betrieblichen Altersvorsorge in Form von Zuschüssen und besonderen Konditionen
  • Diverse Vergünstigungen für Mitarbeiter über unser Corporate Benefits-Programm
  • Verschiedene Mitarbeiterevents, wie z.B. unsere Weihnachtsfeier oder die Teilnahme am jährlichen Firmenlauf
  • Die Möglichkeit, von guten Konditionen bei der EDEKA Bank und dem EDEKA Versicherungsdienst zu profitieren
  • Betriebsjubilare sind besondere Jahrestage: Bei uns werden bereits kurze Betriebszugehörigkeiten wertgeschätzt und geehrt
  • Kostenfreie Parkplätze und eine gute Verkehrsanbindung

Mitarbeitervorteile

30 Tage Urlaub
30 Tage Urlaub
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterevents
Obst
Obst
Parkplätze
Parkplätze
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Urlaubsgeld
Urlaubsgeld
Weihnachtsgeld
Weihnachtsgeld
Zuschuss Dienstfahrrad
Zuschuss Dienstfahrrad

EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG

  • Standort Würzburg

Infos zum Unternehmen

 

Die EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH gehört zum Verbund der EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mit Sitz im unterfränkischen Rottendorf. 

Die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen ist eine von sieben regionalen Unternehmensgruppen des genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbundes. Sie ist Großhandlung und Konzeptgeber für rund 865 Einzelhandelsmärkte der Marken „EDEKA“, „E center“, „Marktkauf“ und „diska“ in Nordbayern, dem nördlichen Baden-Württemberg, Thüringen und Sachsen. Zudem betreibt sie mit der Tochterfirma FRANKEN-GUT zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren. Die Genossenschaft als Keimzelle der Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1912 gegründet. Gemeinsam mit den selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern erzielte die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen im Jahr 2020 gemeinsam mit dem selbstständigen Einzelhandel einen Verbundumsatz von rund 5,0 Mrd. Euro und beschäftigt rund 45.000 Mitarbeitende und 1.300 Auszubildende. Sie ist somit einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Ihr Einsatzort

Interessiert?

Dann haben wir hier weitere Informationen für Sie: Die Stelle ist

  •  zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • in Vollzeit (38,5 Std/Woche; 167 Std./Monat)
  • im Geschäftsbereich IT, Abteilung IT-EH Applikationen/Prozesse der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH 
  • am Standort Nürnberger Str. 63, 97076 Würzburg

zu besetzen.

 

Trotz Corona-Krise sind wir weiterhin auf der Suche nach Verstärkung, denn „gegessen wird immer“! Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz auch über die Krise hinaus. Die Gesundheit unserer (zukünftigen) Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle. Daher führen wir aufgrund der aktuellen Situation unsere Vorstellungsgespräche per Video-Telefonie durch.

 

Die Stelle ist ganz nach Ihrem Geschmack?

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (wie Lebenslauf und vollständigen Zeugnissen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Gespannt auf Ihre Bewerbung benötigen wir ein wenig Zeit, Ihre Unterlagen aufmerksam zu sichten. Anschließend werden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Ihr Ansprechpartner für diese Stelle lautet:

 

EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG

Personalmanagement

Herrn Andreas Vornberger

97227 Rottendorf

 

Andreas.Vornberger@edeka.de

Kontakt

Herr Andreas Vornberger