Menü
Karriere

BWL-Handelslogistik (Schwerpunkt: Logistik) (m/w/d)

Der reibungslose Warenfluss ist für einen Lebensmittelhändler unserer Größe essenziell. In diesem Studium lernst du, den Warenstrom zu kontrollieren, ihn zu lenken und zu analysieren. Zusätzlich erhältst du Einblick in alle relevanten Tätigkeitsfelder und geschäftlichen Aktivitäten eines Logistikstandorts bzw. der Logistikverwaltung.

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Hochschulreife (Abitur/Fachabitur)

Fokus: Regulierung des Warenflusses und Transport

Vorteile: Zahlreiche Einsatzgebiete und Aufstiegschancen

Was macht man da aus sich?

Herrscher der Transportwege – das wird man mit einem Bachelor of Arts (BWL) mit der Fachrichtung BWL Handelslogistik. Kurz: Man bewegt den Warenfluss innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens. Dabei durchläufst du alle Lager- und Logistikbereiche.

  • Du machst dich mit dem kompletten Logistikablauf am Standort vertraut
  • Du lenkst Warenströme: Warenein- und -ausgangsprozesse
  • Du lernst technische und organisatorische Abläufe von Wareneinkauf bis Transport kennen
  • Du übernimmst Logistikprojekte – eigenständig und im Team
  • Du durchläufst verschiedene Schnittstellenbereiche wie z.B. Disposition der Güterbereitstellung

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Hochschulreife (Abitur/Fachabitur)
  • Interesse an Logistikprozessen in einem Produktionsbetrieb
  • Kommunikationsstärke
  • Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und Flexibilität

Motiv, Spedition

Dauer und Ablauf

Dein Studium dauert drei Jahre. Dann hast du den Bachelor of Arts BWL Handelslogistik in der Tasche – ein Abschluss, der vielfältige Karrierewege ermöglicht. Dein Studiengang umfasst die Inhalte eines vollwertigen Hochschulstudiums und verbindet die dort erlernte Theorie mit der direkten Umsetzung in die Praxis. So gestaltet sich jedes Semester als dreimonatige Studienphase, gefolgt von einer ebenso langen Phase der Praxis – eine abwechslungsreiche Vorbereitung, die dich ideal ins Berufsleben einführt. Ergänzt wird deine berufliche Entwicklung durch vielfältige Seminare, E-Learning und ein Patenmodell.

Bereit? Dann bewirb dich jetzt!

Bitte beachte die regionalen Besonderheiten in den Stellenausschreibungen deiner Wunschregion.

Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Textverlauf nur die männliche Form verwendet. Willkommen sind bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.