Menü
Karriere

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikleistung

In deiner Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikleistung erwartet dich jede Menge Abwechslung: Planung und Organisation des Güterversands, Überwachung der Logistik, der Kollegen und Kooperationspartner. Du sorgst dafür, dass alles wie am Schnürchen läuft.

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Hauptschulabschluss

Fokus: Transport, Logistik, Planung

Vorteile: Verantwortung, Abwechslung


Was macht man da aus sich?

Werde der Oberkontrolletti. Die Ausbildung dazu umfasst ein breites Spektrum an Zuständigkeitsbereichen und fordert von dir viel Übersicht. Logisch, dass dich abwechslungsreiche Aufgaben erwarten: Planung und Organisation des Güterversands zu den verschiedenen Einzelhandelsmärkten etwa. Du überwachst auch die gesamte Logistik und damit die beteiligten Kollegen, Kooperationspartner und Einrichtungen. Der Umschlag und die Lagerwirtschaft von Waren liegen in deinem Zuständigkeitsbereich und müssen wie am Schnürchen laufen.

Zudem bist du mitverantwortlich für die Abrechnung, Verbuchung und Kontrolle der Finanzen. Du hältst alle Tätigkeiten in Analysen, Statistiken und sonstigen Berichten fest.

  • Du nimmst Transportaufträge an
  • Du planst die Transportfahrten zu den Filialen
  • Du erstellst Fahrpläne und besprichst sie mit den Fahrern
  • Du überwachst die Beladung der Transporte
  • Du berechnest den Güterverkehr
  • Du führst Abrechnungen und Berichte über die gesamte Logistik

Was lernt man da genau?

  • Du erfährst alles über Versand, Umschlag sowie Lagerung von Gütern
  • Du lernst alles über den Verkauf von Verkehrs- und logistischen Dienstleistungen
  • Du erwirbst die nötigen Kenntnisse zur Einhaltung von Rechtsvorschriften und Umweltschutzbestimmungen im Bereich der Logistik

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Organisationstalent
  • Kontaktfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Kaufmännisches Wissen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Motiv, Spedition

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert drei Jahre – aber wenn du die richtigen Pläne schmiedest, ist unter bestimmten Voraussetzungen auch eine Verkürzung möglich. Damit du auf deine täglichen Aufgaben perfekt vorbereitet bist, besuchst du während der Ausbildungszeit interne Schulungen und wirkst an verschiedenen Projekten mit. Nach bestandener Prüfung bist du Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung.

Koordiniere doch heute schon deinen ersten Auftrag und sende uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.